UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

E-Books für die Erziehungswissenschaft! Der Klinkhardt-Verlag geht bei uns online.

Donnerstag, 14.07.2016
 

Der Familienbetrieb, der bereits 1834 gegründet wurde, veröffentlicht Studienbücher, Handbücher und Forschungspublikationen zur Erziehungswissenschaft. Somit unterstützt er schon seit vielen Jahren Generationen von Studierenden und Forschenden. Damit Sie in Zukunft noch schneller an Ihre Literatur kommen, stellen wir nun 80 Bücher des Verlags digital zur Verfügung.

Sie finden die Klinkhardt-Titel als Sammlung in Katalog plus.

Die Vorteile der E-Books für Sie:

  • Kein Warten auf vorgemerkte Bücher
  • Sie können E-Books direkt von daheim benutzen. Beachten Sie bitte ‘Die Bibliothek zu Hause nutzen
  • Keine Leihfristen mehr
  • 24 Stunden-Zugriff
  • Unterstützende Werkzeuge, wie z.B. die Suche im Volltext
  • Kaffeeflecken, Eselsohren, Randnotizen von anderen Personen – alles kein Problem mehr!

Wir wünsche Ihnen viel Spaß beim Aufrufen, Lesen, Abspeichern und Ausdrucken.

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Alternativer Zugriff auf E-Books von Springer

Freitag, 08.07.2016
 


Probleme mit VPN?

Seit kurzem können Sie auf lizenzierte Angebote des Springer-Verlags außerhalb des Campus auch per Shibboleth-Authentifizierung zugreifen. Das kann für Sie eine Alternative zu VPN sein, falls Sie damit Schwierigkeiten haben.

So funktioniert’s

Klicken Sie in Katalog plus beim gewünschten E-Book neben dem gelben Punkt auf “Info”. Dort finden Sie den Link zur Anmeldeseite und Angaben, wie Sie vorgehen. Es werden dabei keinerlei persönliche Daten an Springer übertragen.

Weitere Informationen

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Lernplätze auf dem Campus

Freitag, 08.07.2016
 

lernplaetze

Kein Platz mehr in der Bib?

Die Prüfungszeit beginnt und Arbeitsplätze sind heiß begehrt. Wir bieten Ihnen insgesamt 1.600 Plätze – die meisten in der Zentralbibliothek, weitere in unseren drei Bereichsbibliotheken. Außerdem haben wir für Sie zusammengestellt, wo Sie sonst noch lernen können: Auf dem Campus Nord z. B. im Mathematik- oder Chemiegebäude, auf dem Campus Süd in den Geschossbauten II und III.

Das Seminarraumgebäude hat außerhalb der Bibliothek die meisten Arbeitsplätze (456). Öffnungszeiten:
Montags bis freitags von 7.30 bis 22.00 Uhr, bis zum 13. August auch samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr

Tags: RSS-Feed für

All you can read: Noch mehr internationale E-Books

Mittwoch, 06.07.2016
 

flagge

Springer international

Neben deutschsprachigen E-Books baut die Universitätsbibliothek gezielt auch das Angebot an internationalen Inhalten aus. Ab sofort und dauerhaft bieten wir Ihnen neue Fachpakete aus dem Springer Wissenschaftsverlag und seinen Imprints/Partnerverlagen. Alle E-Books aus den Paketen finden Sie natürlich auch einzeln in Katalog plus.


Weitere Informationen

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Geocaching mal anders

Donnerstag, 30.06.2016
 

bib-gebauede

“Bibliothekscaching” beim Sommerfest am 7. Juli

  • Geocaching, die moderne Form von Schatzsuche oder Schnitzeljagd, hat uns zum “Bibliothekscaching” inspiriert. Lösen Sie knifflige Rätsel und gewinnen Sie tolle Preise!
  • Kommen Sie ab 15 Uhr zum Stand der Bibliothek vor dem Haupteingang: Dort geht es los mit dem ersten Rätsel. Wir freuen uns auf Sie!

Tags: RSS-Feed für

7. Juli: Eingeschränkte Öffnungs- und Servicezeiten

Donnerstag, 30.06.2016
 

sommerfest-16

Es ist wieder Sommerfest! Dadurch gibt es Änderungen am Donnerstag, den 7. Juli 2016:

Zentralbibliothek

  • Ab 15.00 Uhr etwas eingeschränktes Serviceangebot: Keine Neuanmeldung, keine Ausgabe und Rückgabe von Fernleihbestellungen, keine Auskunft durch Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter! Weitere Informationen zum Service: Servicezeiten in der Zentralbibliothek.

Bereichsbibliotheken

Wir wünschen Ihnen ein schönes Sommerfest.

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Büchertausch beim Sommerfest!

Mittwoch, 29.06.2016
 

buechertauschTauschaktion für Bücher und andere Medien

  • Wann? Kommen Sie am 7. Juli ab 15 Uhr vorbei!
  • Was? Bücher, Spiele, DVDs, CDs …
  • Wo? Vor dem Eingang der Bibliothek.

Traditionell bieten wir wieder unseren beliebten Bücher- und Medientausch an. Bringen Sie uns Bücher, Spiele, DVDs oder CDs, die Sie nicht mehr brauchen und nehmen Sie dafür andere mit. Wir freuen uns auf Sie!

Tags: RSS-Feed für

ABC der E-Book-Verlage

Dienstag, 21.06.2016
 

Das Angebot der UB Dortmund nach Verlagen

ipad-regal

Wir haben 2007 die ersten 200 E-Books aus den Wirtschaftswissenschaften gekauft. Mittlerweile bieten wir Ihnen über 100.000 E-Books an, die Sie bis auf ein paar Ausnahmen in Katalog plus finden. Für diese Ausnahmefälle und als zusätzlichen Einstieg in unser Angebot haben wir E-Books für Sie nach Verlagen zusammengestellt: Unsere E-Books.

Wir kaufen E-Book-Pakete nach fachlicher Ausrichtung an der TU Dortmund. Schauen Sie doch mal, ob Ihr Thema auch dabei ist! Ein Blick auf die Seite lohnt sich.

Wir versuchen immer, Einschränkungen beim Zugriff zu vermeiden. Allerdings bestimmt das Verlagsangebot die Möglichkeiten: Zum Teil müssen wir ganze Pakete erwerben, oder es existieren Mindestabnahmemengen. Ein einzelnes E-Book bekommen wir manchmal nur über den Umweg über einen Drittanbieter.

Wir stellen Ihnen ab heute in loser Folge einzelne Verlagsangebote vor. Lesen Sie unseren ersten Beitrag zu den Herder E-Books!

Tags: RSS-Feed für

Heilig’s Blechle – Herder E-Books Theologie nun auch in Dortmund

Dienstag, 21.06.2016
 

Der traditionsreiche Herder-Verlag aus Freiburg setzt seit einigen Jahren unter anderem auf E-Books. Mit einem ersten Paket an theologischen Büchern von Herder erweitern wir nun noch einmal das elektronische Spektrum der UB Dortmund.

Knapp 80 Titel warten darauf, von Ihnen gelesen zu werden! Es erwartet Sie ein breites Spektrum an Fachliteratur – nicht nur mit katholischer Ausrichtung – aus den Bereichen Bibelforschung, Dogmatik, christlicher Gesellschaftslehre und Praktischer Theologie.

Sie finden die Herder-Titel als Sammlung in Katalog plus.

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Open Access europaweit auf dem Vormarsch

Donnerstag, 16.06.2016
 

Open Access Logo

Sie veröffentlichen wissenschaftliche Publikationen?

Die Technische Universität Dortmund empfiehlt und unterstützt das Open Access-Publizieren. Auch der EU-Rat für Wettbewerbsfähigkeit forderte jetzt, alle wissenschaftlichen Publikationen zu Ergebnissen öffentlich finanzierter Forschungsarbeiten frei zugänglich zu machen.

Wir unterstützen Sie innerhalb der TU Dortmund finanziell!

Die DFG fördert Open Access bis Ende 2016. Beachten Sie bitte die Förderkriterien:

  • Alle Inhalte der Zeitschrift sind sofort bei Veröffentlichung frei zugänglich (”echte” Open Access-Zeitschrift)
  • Die Zeitschrift erfüllt Qualitätskriterien: Sie ist z. B. im Directory of Open Access Journals (DOAJ) gelistet
  • Sie als Antragsteller oder Antragstellerin zeichnen als “submitting” oder “corresponding author” für die Bezahlung verantwortlich
  • Die Kosten für Ihren Artikel betragen maximal 2.000 €.

Beratung und weitere Informationen

Lassen Sie sich von uns beraten! Ihre Ansprechpartnerin ist Dr. Kathrin Höhner.

Tags: RSS-Feed für