Sie sind hier:

FAQ Corona: Antworten auf häufige Fragen

Die Seite wird laufend ergänzt. Aktuelle Informationen finden Sie in unserem UB-Blog.

Öffnungszeiten

  • Die Zentralbibliothek ist geöffnet (Mo-So 8-20 Uhr).
    • Servicezeiten: Montag bis Freitag 8-16 Uhr, Samstag 11-16 Uhr. In den übrigen Zeiten eingeschränkter Service mit Wachpersonal (keine Abholung von UniCard oder Fernleihbüchern, keine Anmeldung ...).
  • Die Emil-Figge-Bibliothek ist geöffnet (Mo-Fr 9-18 Uhr).
    • Servicezeiten: Montag bis Freitag 9-15.30 Uhr. Danach eingeschränkter Service mit Wachpersonal.
    • Die Bereichsbibliotheken am Campus Süd sind geschlossen. Bücher können über den Katalog plus bestellt und in der Zentralbibliothek abgeholt werden (nur für TU-Mitglieder!): Buchbestellungen vom Campus Süd.

    Besuch in der Bibliothek

    • Registrierung am Eingang
    • Mundschutzpflicht in der Bibliothek
    • maximaler Aufenthalt: 30 Minuten
      (reservierte Lernplätze sind von dieser Regel ausgenommen)
    • Neuanmeldung für Externe
      (TU-Mitglieder: die UniCard ist gleichzeitig Bibliotheksausweis)

    Auskunft und Beratung – Sie erreichen uns:

    • direkt per E-Mail: service.ub@tu-dortmund.de
      • wir antworten spätestens innerhalb eines Werktags
    • Montag bis Freitag von 9-16 Uhr auch
      • Auskunft/Information per Telefon: 0231 / 755-4000 oder -4001
    • Montag bis Freitag von 10-15 Uhr auch
      • Auskunft/Information per Chat
      • Beratung Informationszentrum Technik und Patente: 0231 / 755-4014
      • Universitätsarchiv
        • Beratung per E-Mail zur Abgabe von digitalen und gedruckten Pflichtabgaben der TU Dortmund
        • Bearbeitung von digitalen Pflichtabgaben in Eldorado, DNB und Westfalica electronica
        • Anfragen (zu Beständen, etc.) an das Universitätsarchiv
        • Kontakt: archiv@tu-dortmund.de
      • Fachliche Beratung per E-Mail

    Dienstleistungen

Dienstleistungen - das geht zurzeit nicht

  • Kopieren und Drucken
  • Bearbeitung von gedruckten Pflichtabgaben der TU Dortmund
  • Telefonische Anfragen an das Universitätsarchiv

26.10.20