Universitätsbibliothek Dortmund: 2. Inetbib-Tagung

Abstract Heidi Best/Birte Plutat, Stadtbibliothek Bremen
BINE (Bibliothek und Internet = Navigation und Erschliessung) : Das Internet-Projekt der Stadtbibliothek Bremen in Zusammenarbeit mit der Universitaet Bremen

Am 01. Oktober 1996 ist das vom Bundesministerium fuer Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologien (BMBF) bewilligte Projekt Internetzugang in Oeffentlichen Bibliotheken - Strukturierungsbedarf und -moeglichkeit beim Online-Zugang zu Information und Wissen offiziell in der Stadtbibliothek Bremen angelaufen. Projektpartner ist die Universitaet Bremen, Technologie Zentrum Informatik. Das Projekt laeuft unter dem Akronym BINE (Bibliothek + Internet = Navigation und Erschliessung) und endet nach einer achtzehnmonatigen Laufzeit am 31.Maerz 1998.

Durch die Bereitstellung oeffentlicher Zugaenge zu den internationalen Netzen und die Einuebung in einen medienkompetenten Umgang erweitert die Stadtbibliothek ihr Dienstleistungsangebot konsequent gemaess ihrem oeffentlichen Informationsauftrag. Sie leistet damit einen unverzichtbaren Beitrag zur informationellen Chancengleichheit und beteiligt sich aktiv am Gestaltungsprozess alte und neue Medien zu vereinen.

Als neue Dienstleistung soll die Erschliessung von Informationsressourcen aus dem Internet in der Stadtbibliothek Bremen etabliert werden. Dazu werden Informationsangebote aus dem WWW ausgewaehlt, in einer entsprechenden EDV-Systemumgebung inhaltlich erschlossen und den NutzerInnen ueber einen elektronischen Schlagwortkatalog leicht verstaendlich zugaenglich gemacht. Beispielhaft soll dieses Angebot an zwei Themenbereichen PC/Telekommunikation und Umwelt in der Zentralbibliothek und den Stadtteilbibliotheken Neustadt und Osterholz erprobt werden.


Netz-Gruppe der UB Dortmund 27.11.1996