Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen InetBib2002 Universitätsbibliothek Dortmund
Protokolle - Portale - Profile
6. InetBib-Tagung vom 18. bis 20. September 2002 in Göttingen

ABSTRACT

 
Kühne GmbH


Donnerstag, 19.9.2002 
Block 6: Archivierung und Digitalisierung
17:00 - 17:30 
Hörsaal 18
Ein Pflichtenheft für digitale Archive?
Ergebnisse einer RLG-OCLC-Arbeitsgruppe
Mail an Dr. Marianne Dörr senden Dr. Marianne Dörr,  Bayerische Staatsbibliothek, München 

InetBib-Man

Digitale Langzeitarchivierung stellt Bibliotheken und Archive vor neue Herausforderungen für die Erhaltung und die langfristige Verfügbarkeit unseres kulturellen Erbes. Die digitale Welt birgt viel stärker als bei den traditionellen Printmedien die Gefahr des völligen und endgültigen Informationsverlusts in sich, wenn nicht rechtzeitig gehandelt wird.
Ein Verständnis der Rahmenbedingungen digitaler Archivierung und der Verantwortungen und Pflichten, die damit auf eine Institution zukommen, ist deshalb unbedingt notwendig, um sich angemessen auf die neu Aufgabe vorzubereiten und strategische Kooperationspartner zu gewinnen. Eine international besetzte Arbeitsgruppe der großen amerikanischen Bibliotheksverbünde RLG und OCLC hat versucht, die grundsätzlichen Anforderungen und die konkreteren Maßnahmen zusammenzustellen. Der Vortrag gibt einen auf dem Bericht basierenden Überblick über die Anforderungen, mit denen sich ein digitales Langzeitarchiv konfrontiert sieht.

 
 
 

- Anmeldung HIER möglich -


Die InetBib-Tagung findet regelmäßig statt und ist ein Kongress der Teilnehmer der gleichnamigen Liste.
Für Fragen oder Anregungen schicken Sie bitte eine Mail an
goettingen@inetbib.de.
Für Informationen über die Tagungen der letzten Jahre und noch vieles mehr:
www.inetbib.de.
Stand: 29.08.2002