Alternative zum nachfolgenden Chat: E-Mail an die Info-Abteilung

Info-Chat
Sie sind hier:

Unsere E-Books: Fragen und Antworten

Sie lesen privat gerne E-Books? Wir bieten Ihnen zahlreiche wissenschaftliche E-Books an und haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Leitlinien für den Kauf elektronischer Medien

Die Bibliothek kauft E-Books immer bedarfsorientiert.

Weitere Kriterien

  • Die E-Books sind in der Regel campusweit und im Heimzugriff unbeschränkt als PDF-Dokumente aufrufbar, speicher- und ausdruckbar.
  • Schwerpunktmäßig kaufen wir E-Book-Pakete bei stark nachgefragten Verlagen sowie Referenzwerke (Lexika und Nachschlagewerke), die in elektronischer Form die Suche und Navigation erleichtern. Wir bemühen uns, dass bei elektronischen Referenzwerken immer auf die aktuelle Fassung zugegriffen werden kann. In vielen Fällen wird diese vor Erscheinen der gedruckten Ausgabe bereitgestellt. Alle E-Books müssen rund um die Uhr zur Verfügung stehen.
  • Zum Einsatz kommen auch kundengesteuerte Erwerbungsmodelle: Von einer Auswahl an E-Books wird dauerhaft gekauft, was am häufigsten genutzt wurde. Alternativ fällt von einer größeren Anzahl Titel nach einer bestimmten Zeit das weg, was nur wenig genutzt wurde. In diesen Fällen achtet die Bibliothek besonders darauf, dass die Metadaten des Anbieters einem Mindeststandard entsprechen.
  • Zugriffszahlen für elektronische Volltexte werden systematisch und regelmäßig ausgewertet; Kosten und Nutzen werden immer abgewogen.
  • Ob ein Titel aufgrund eines Anschaffungsvorschlags gekauft wird, wird im Einzelfall entschieden.
  • Auch die Nutzungszahlen gedruckter Medien werden berücksichtigt (Vormerkungen, Fernleihen, Dokumentbestellungen); der Kauf von gedruckten Mehrfachexemplaren für die Lehrbuchsammlung und der Kauf von E-Books werden koordiniert.