UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Fragen Sie uns per Chat!

Montag, 07.10.2019

Literaturrecherche im KatalogPlus, Zugriff auf Volltexte, Fernleihbestellungen aufgeben… ?

Über unseren Chat [1] können Sie schnell und bequem mit uns in Echtzeit kommunizieren. Dank kurzer Reaktionszeit widmen wir uns umgehend Ihrem Anliegen. Probieren Sie es aus!

Der Zugang zum Chat wird Ihnen auf unseren Webseiten immer oben rechts angeboten. Wenn eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter online ist, öffnet sich in Ihrem Browser ein zusätzliches Chatfenster. Ist der Chat nicht besetzt, z. B. außerhalb unserer Servicezeiten [2], schreiben Sie uns über unser Kontaktformular. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück!

Darüber hinaus sind die Kolleginnen und Kollegen der Information [3] auch weiterhin auf den bewährten Wegen für Sie erreichbar: per E-Mail, telefonisch oder persönlich während unserer Servicezeiten.

Schreiben Sie uns an – wir freuen uns auf Ihren Besuch im Chat!

Tags:

Neu an der TU Dortmund? Technische Beratung zu WLAN & Co. ab 8.10.

Montag, 30.09.2019

Nicht nur für Erstsemester

Das IT & Medien Centrum (ITMC) bietet zum Beginn der Vorlesungszeit wieder regelmäßige Beratungsstunden in der Bibliothek an. Bis zum 30. Oktober können Sie im Servicezentrum der Zentralbibliothek Ihre Fragen rund um Uni-Account, Uni-Mail, WLAN und Co. stellen.

Wann und wo: Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr im Servicezentrum

Weitere Beratungsmöglichkeiten des ITMC:

Bildquelle: TU Dortmund

Tags: , , ,

Bibliothek am 3. Oktober geschlossen

Mittwoch, 25.09.2019

Bitte denken Sie daran, dass die Bibliothek am Donnerstag, den 3.10.2019, aufgrund eines Feiertages (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen bleibt.

Tags:

25.9.: Lärmintensive Baumaßnahme im 2. Untergeschoss

Freitag, 20.09.2019

Am Mittwoch, 25.09.2019, findet im 2. Untergeschoss der Zentralbibliothek vormittags eine Baumaßnahme statt, infolge derer es zu erheblichen Lärmbelästigungen in den Untergeschossen kommen wird. Darüber hinaus lässt sich Baulärm im gesamten Gebäude nicht vermeiden.

Falls die Arbeiten nicht bis zum späten Vormittag abgeschlossen sind, werden diese am Folgetag (26.9.) frühmorgens fortgesetzt.

Der Bestand im 2. UG ist zugänglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Tags: ,

23.-27.9.: Lüftungsanlage außer Betrieb

Freitag, 20.09.2019

Ab Montag, 23.09.2019, bis voraussichtlich Freitag, 27.09.2019, wird die Lüftungsanlage in der Zentralbibliothek aufgrund von Arbeiten an einem Lüftungsschacht abgeschaltet.

Wir werden durch regelmäßiges Öffnen der Dachfenster sowie der Fenster im Erdgeschoss für ausreichend Frischluftzufuhr sorgen.

Die Kolleginnen und Kollegen im Servicezentrum helfen Ihnen gerne weiter. Sprechen Sie uns an!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Tags: ,

19.9.2019: Bis 10 Uhr Service eingeschränkt, Campus Süd öffnet später

Donnerstag, 12.09.2019

gruppe

Donnerstag, 19. September:
Service eingeschränkt, am Campus Süd spätere Öffnungszeiten

Bildquelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Tags:

Katalog plus im neuen Gewand – jetzt testen!

Freitag, 06.09.2019

Neue Oberfläche für den Katalog

Eine neue Suchmaschine, eine übersichtliche Darstellung und ein modernes Layout: So kommt die brandneue Version von Katalog plus [1] daher. Probieren Sie es aus! Wählen Sie auf der Startseite der Bibliothek [2] die Option „Katalog plus“ oder rufen Sie ihn direkt auf. Testen Sie gerne auch die mobile Version!

Haben Sie Fragen oder Rückmeldungen? Was gefällt Ihnen, wo gibt es Verbesserungsbedarf? Schreiben Sie einen Kommentar zum Blogbeitrag oder nutzen Sie unser Feedback-Formular [3].

Der bisherige Katalog plus läuft noch bis Ende 2019 weiter.

Bildquelle: derateru / pixelio.de

Tags:

Ju­bi­läums­aus­stell­ung jetzt in der Bibliothek

Montag, 19.08.2019

Videoinstallation 50 Jahre TU Dortmund

Die Videoinstallation zum 50. Geburtstag der TU Dortmund läuft nun dauerhaft im zentralen Treppenhaus der Bibliothek. Bis Anfang 2019 wurde sie als Teil der viel beachteten Jubiläumsausstellung im Dortmunder U gezeigt.

Das Besondere: Von fast jeder Etage aus sind die vier Projektionsflächen mit wechselnden Filmsequenzen, aktuellen und historischen Bildern zu sehen. Alles dreht sich um die Werte Universitas, Wahrheit, Freiheit und Vielfalt; es geht um die Geschichte der TU Dortmund, aber auch um die Geschichte der Universität im Allgemeinen. Kuratiert haben die Ausstellung Prorektorin Prof. Barbara Welzel und Prof. Wolfgang Sonne, künstlerisch gestaltet und produziert wurde sie von Filmemacher Dirk Baxmann.

Die Ausstellung kann von Montag bis Sonntag täglich von 10 Uhr bis Mitternacht besichtigt werden (Öffnungszeiten der Bibliothek).

Foto: Olaf Kühnel / UB Dortmund

Tags:

50. Patentseminar „Vorsprung durch Patentinformation“

Montag, 19.08.2019

Patentinformationen für Forschung und Studium

Dienstag, 17. September 2019, 14.00 Uhr, Universitätsbibliothek Dortmund, Informationszentrum Technik und Patente (ITP) und Hörsaal E 5
Anmeldung und weitere Informationen: 50. Patentseminar Vorsprung durch Patentinformation

Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung in die wichtigsten gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster)
  • Unterstützung für Erfinderinnen und Erfinder an der TU Dortmund (im Rahmen des Arbeitnehmererfindergesetzes)
  • Recherchestrategien und -techniken (insbesondere für Neuheitenrecherchen)
  • Vertiefung und Entscheidungshilfen anhand von Praxisbeispielen

Das Seminar setzt sich zum Ziel, die gewinnbringende Nutzung von Patentinformationen für Forschung und Studium zu vermitteln. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Informationszentrum Technik und Patente in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund sowie der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund und der Handwerkskammer Dortmund. Für Studierende und Beschäftigte der TU Dortmund ist die Teilnahme kostenlos.

Tags: ,

Scannen ohne USB-Stick!

Donnerstag, 15.08.2019

Scans direkt per E-Mail zusenden

Ab sofort können Sie an den Zeta-Aufsichtscannern erstellte Scans auf den Dateiaustauschserver der TU Dortmund hochladen. Scannen Sie direkt in den Warenkorb und schicken Sie sich Ihre Scans anschließend per E-Mail zu [1].

Bedient werden die Scanner über das komfortable Touchdisplay: An neun Geräten scannen Sie Buchkapitel, Aufsätze oder Dokumente kostenlos, schnell und unkompliziert ein. Weitere fünf Aufsichtscanner finden Sie in der Emil-Figge-Bibliothek und in den Bereichsbibliotheken am Campus Süd (je 1).

Wie bisher gilt: Nutzen Sie die Scanner während unserer gesamten Öffnungszeiten!

[1] Kurz-Anleitung Scannen via Upload

Tags: