UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Zentralbibliothek: Umstellung der Internet-Arbeitsplätze

Montag, 27.03.2017

Testweise Umstellung auf Windows 10

Am Montag, den 27.03.2017 wird in einem ersten Schritt die hinterste Reihe im Internet-Pool umgestellt. Verläuft der Test erfolgreich, folgen danach alle anderen öffentlichen PCs in der Zentralbibliothek und den Bereichsbibliotheken.

Die Umstellung auf Windows geschieht im Zuge der Zentralisierung von IT-Dienstleistungen auf dem Campus der TU Dortmund. Die Funktionalität der Geräte ändert sich nicht; neu angeboten wird das Literaturverwaltungsprogramm Citavi.

Fragen?

Mit Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an das ITMC-Service Desk.

Neuer Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung

Dienstag, 21.03.2017

Fachliteratur umfangreich, direkt, schnell und standortunabhängig – das ist das Ziel des neuen Fachinformationsdienstes (FID) Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung

Fachinformationsdienste für die Wissenschaft sollen die Informationsinfrastrukturen für die Forschung stärken und verbessern. Dazu werden innerhalb einer Wissenschaftsdisziplin Angebote entwickelt, die der jeweiligen Fachcommunity zu Gute kommen sollen. Sie dienen als sinnvolle Ergänzung zur Versorgung durch wissenschaftliche Bibliotheken.

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt „Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung“ nutzt ab sofort das Fachportal Pädagogik mit der Literaturdatenbank FIS Bildung als Plattform für seine Dienste. Das Fachportal ist bereits seit Jahren ein bekanntes und wichtiges Instrument für Forschung und Lehre, soll jetzt aber wesentlich intensiver ausgebaut und damit zum zentralen Ausgangspunkt der erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Informationsversorgung werden.

Eine Auswahl neuer Dienste, die jetzt schon angeboten werden:

  • Bestellungen „on demand“ von im Ausland erschienener Fachliteratur, die an keiner deutschen Bibliothek verfügbar ist
  • Digitalisierung historischer Quellen
  • Lizenzierung oder Kauf ausländischer Fachzeitschriften
  • Bereitstellung von Zeitschriften als Nationallizenz

Weitere Informationen zum Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung

Fragen und Rückmeldungen?

Keine Fernleihe vom 26.03. bis 28.03.2017

Montag, 20.03.2017

Von Sonntag, 26.03., 12 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 28.03.2017, 10 Uhr können Sie keine Fernleihbestellungen aufgeben.

Beim HBZ in Köln finden in dieser Zeit ein Versionsumstieg und umfangreiche Wartungsarbeiten statt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Frühling kommt! Alles muss raus – 2 Bücher für 1 Euro!

Mittwoch, 15.03.2017

Unsere Buchverkaufsregale sind voll – alles muss raus bis zum 7.4.2017

Ab sofort können Sie wieder aussortierte Bücher zum Sonderpreis kaufen: 2 Bücher mitnehmen, nur eins bezahlen. Stöbern ist erwünscht, fachliche Schwerpunkte gibt es diesmal nicht. Der Aktionspreis gilt bis zum 7. April, auch in der Emil-Figge-Bibliothek.

Und so funktioniert es:
Suchen Sie sich im 2. Untergeschoss Bücher aus. Bezahlen Sie am Kassenautomaten einen Euro für je zwei Bücher*. Zeigen Sie die Quittung im Servicezentrum, lassen Sie die Bücher entsichern und nehmen sie mit nach Hause. Viel Spaß!

*nur während der Servicezeiten: Montag bis Freitag 7 – 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr

Tags: RSS-Feed für

Katalog plus: Ausleihliste übersichtlich sortieren

Dienstag, 14.03.2017

Sie haben viel ausgeliehen und verlieren manchmal den Überblick?

Katalog plus bietet eine neue Funktion für Ihr Konto an: Lassen Sie sich die Liste Ihrer Ausleihen sortieren! Die Rubriken Ausleihen, Bestellungen und Vormerkungen können nun auf Wunsch nach Verfasser, Titel, Signatur, Leihfrist oder Zweigstelle angezeigt werden.

Voreingestellt ist eine absteigende Sortierung über die Leihfrist, die Sie selbst ändern können. Ganz nach Bedarf wählen Sie aus, ob die Liste Ihrer Ausleihen, Bestellungen oder Vormerkungen auf- oder absteigend angezeigt werden soll.

Tags: RSS-Feed für

27.2. bis 3.3.: Drucken und Kopieren zeitweise nicht möglich

Freitag, 24.02.2017

Austausch der Druck- und Kopierstationen

Ab Montag, den 27. Februar werden nach und nach neue Geräte aufgestellt. Die Firma HDT Henke Datentechnik übernimmt den Betrieb der Druck- und Kopierstationen in der Universitätsbibliothek, die Geräte der Firma Canon werden abgebaut.

Beide Firmen bemühen sich um einen möglichst reibungslosen Austausch, dennoch sind vom 27.2. bis 3.3. Engpässe möglich. Bitte nutzen Sie auch die kostenlosen Scanner!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Nachlese: Digitale Lehre und Urheberrecht

Donnerstag, 23.02.2017

Erfolgreiche Fortbildung für Lehrende am 15.2.2016

Auch in diesem Jahr informierte Prof. Beurskens von der Universität Bonn kenntnisreich und unterhaltsam über Rechtsgrundlagen bei der Nutzung von E-Learning-Plattformen. Seinen Vortrag, ein Handout und weitere Informationen finden Interessierte auf seinen Webseiten Urheberrecht in der Lehre.

Die gemeinsame Veranstaltung von Zentrum für HochschulBildung (Bereich Hochschuldidaktik – Dr. Sigrid Dany & Diana Bücker), IT & Medien Centrum (E-Learning-Service – Volker Mattick) und Universitätsbibliothek (Informationskompetenz und Publikationsunterstützung – Iris Hoepfner) wird im nächsten Wintersemester wieder angeboten.

Tags: RSS-Feed für

Katalog plus: Merkliste jetzt dauerhaft speichern

Donnerstag, 23.02.2017

Eigene Titellisten in Katalog plus anlegen

Wie im Warenkorb bei Online-Versandhäusern können Sie auch im Katalog plus Titel in der Merkliste sammeln.
Neu: Diese Merkliste lässt sich jetzt dauerhaft speichern. Melden Sie sich dazu einfach mit Uni-Account/Bibliotheks-Account an. Stellen Sie alle Titel zusammen, die Ihnen wichtig sind (diese werden automatisch gespeichert in einer Merkliste ‚Meine Sammlung‘), oder legen Sie sich mehrere thematische Merklisten an.

Mehr Informationen

  • Merklisten lassen sich nach Erscheinungsjahr ab- oder aufsteigend oder alternativ auch alphabetisch sortieren.
  • In Ihrem Konto ist der Aufruf der Merklisten über den neuen Reiter ‚Merklisten‘ möglich.
  • Für jede Liste können Sie sich anzeigen lassen, ob die Titel in der UB Dortmund verfügbar sind (über ‚Verfügbarkeit anzeigen‘).
  • Geplante Erweiterungen sind Export-Formate für die Literaturverwaltung (BibTeX, RIS).

Tags: RSS-Feed für

26.02.2017: Wartungsarbeiten an der Bibliothekssoftware ab 11 Uhr: keine Ausleihe, keine Gebührenzahlungen

Mittwoch, 22.02.2017

Am Sonntag, den 26.02.2017 ab ca. 11.00 Uhr können aufgrund von Wartungsarbeiten an unserer Bibliothekssoftware keine Medien ausgeliehen und keine Fernleihbestellungen aufgegeben werden. Auch Gebührenzahlungen sind während der Wartungsarbeiten nicht möglich. In der Zentralbibliothek entliehene Medien können über den Rückgabeautomaten im Foyer zurückgegeben werden.

Bitte beachten Sie: Die Recherche im Katalog plus funktioniert wie gewohnt, jedoch werden Ihnen während der Wartung keine Bestandsangaben für die Universitätsbibliothek Dortmund angezeigt.

Die Anmeldung an den Internetplätzen funktioniert während der Wartung leider auch nicht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für

Neue E-Books für die Physik

Freitag, 10.02.2017

E-Books des Institute of Physics

IOP E-Books jetzt über Katalog plus verfügbar:
Ab sofort finden Sie im Katalog 60 E-Books der renommierten britischen Fachgesellschaft Institute of Physics. Sie können sie im PDF-Format aufrufen oder direkt für Ihren E-Reader herunterladen (EPUB-Standard).

Lesen Sie jederzeit für Sie fachlich relevante Monografien!
Kürzere Werke geben Ihnen in einem Schnappschuss Einblicke in die aktuelle Forschung.

Weitere Informationen

Tags: RSS-Feed für , RSS-Feed für , RSS-Feed für