UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Ausleihe nur nach Vorbestellung

Dienstag, 12.01.2021 um 16:28 Uhr - 3.994 Aufrufe

Aktueller Hinweis: Die Bibliothek (Zentralbibliothek und Emil-Figge-Bibliothek) darf ausschließlich zur Ausleihe und Rückgabe betreten werden (CoronaSchVO vom 05.03.2021). Die Vorbestellung von Medien ist nicht mehr erforderlich.

Ab Mittwoch, 10.03.2021 gilt:

Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 05.03.2021 ist das Betreten der Bibliothek (Zentralbibliothek und Emil-Figge-Bibliothek*) ausschließlich zur Ausleihe und zur Rückgabe zulässig.

Lernplätze, PCs, Scanner und Kopierer bleiben weiterhin gesperrt, Anmeldungen oder die Ausgabe der UniCard sind ebenfalls nicht möglich.

Aus den Bereichsbibliotheken am Campus Süd bestellen Sie bitte direkt über Katalog plus.
Beachten Sie die geltenden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz: Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, desinfizieren Sie Ihre Hände am Eingang, halten Sie Abstand! Vielen Dank.

Fragen?

Weitere Informationen

* Das Gebäude Emil-Figge-Str. 50 ist seit dem 15.12.2020 geschlossen; Einlass in die Emil-Figge-Bibliothek über den Pförtnerdienst.

Tags: ,

8 Kommentare für “Ausleihe nur nach Vorbestellung”

  1. A sagt:

    Hallo.
    Wie lange wird es nach Bestellung/ E-Mail dauern bis man die Medien abholen kann?
    Gibt es auch eine Möglichkeit an Medien zu gelangen, die es normalerweise nur im Präsenzbestand gibt? Es kann ja durchaus sein, dass man eins dieser Medien für eine HA oder die BA/MA braucht. Ich bin in den Vorbereitungen meiner BA und grade etwas beunruhigt.

    Danke.

  2. Heike Gerwin sagt:

    Hallo A.,

    Sie erhalten im Rahmen unserer Servicezeiten zeitnah nach Versenden Ihrer Bestell-Mail von uns eine Bestätigung mit Hinweisen auf das weitere Vorgehen.
    Die Abholung kann dann im direkten Anschluss durch Sie erfolgen.
    Als „Präsenz“ gekennzeichnete Medien sind nicht entleihbar.

    Freundliche Grüße
    Heike Gerwin
    – Information und Service –

  3. Sophie sagt:

    Hallo,

    ich habe Bücher ausgeliehen, die jetzt vorgemerkt sind. Wäre es nicht vllt möglich, in einem solchen Fall im Moment die Mailadresse weiterzugeben?
    Vllt lassen sich besser Möglichkeiten der Übergabe finden, als durch die UB. Zum Beispiel könnten Bücher per Post an andere Studierende gesendet werden. Per Mail könnte dies von beiden bestätigt werden und Sie könnten die Bücher dann umbuchen?
    Wäre so etwas möglich?

    Vielen Dank für Ihre Bemühungen

    • Ute Engelkenmeier sagt:

      Hallo Sophie,

      vielen Dank für Ihre Anregung. Aus Datenschutzgründen geben wir keine Informationen über unsere Nutzer*innen an andere weiter. Das von Ihnen beschriebene Verfahren ist allein schon aus diesen Gründen nicht umsetzbar. Andere Herausforderungen wären dann weitere Haftungsfragen, falls z.B. etwas verloren geht. Es ist also sicherer, ein vorgemerktes Buch wie bisher in der Bibliothek zurückzugeben, damit es die/der nächste Lernende abholen und ausleihen kann.

      Beste Grüße
      Ute Engelkenmeier

      Geschäftsbereichsleitung Information und Lernort

  4. P.K. sagt:

    Hallo,

    da auf der Seite noch ein paar widersprüchliche Aussagen zur Ausleihe stehen, wollte ich fragen, ob man denn nun die Literaturen vorbestellen müsste.

    Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

    LG

    • webteam sagt:

      Hallo P.K.,

      eine Vorbestellung ist nicht mehr erforderlich (Stand: 16.03.2021). Ich hab den Blogbeitrag noch etwas überarbeitet und die widersprüchlichen Aussagen entfernt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Michael Storf
      Universitätsbibliothek Dortmund

  5. Colin sagt:

    Guten Tag zusammen,

    ist es aktuell möglich, als nicht eingeschriebener Student unter Angabe der Kontaktdaten die Bibliothek zu nutzen – also Bücher sichten und ggf. etwas scannen?

    Beste Grüße und schöne Feiertage

    Colin

    • B. Thies sagt:

      Guten Tag Colin,

      TU-Studierende und auch nicht TU-angehörige Personen dürfen die Bibliothek betreten.
      Allerdings arbeiten wir im coronabedingten Notbetrieb, d.h. die Zentralbibliothek und die Emil-Figge-Bibliothek dürfen ausschließlich zur Ausleihe und Rückgabe von Büchern betreten werden. Maximaler Aufenthalt: 30 Minuten unter Beachtung der Hygienevorschriften.
      Für die Ausleihe ist ein gültiger Bibliotheksausweis erforderlich. Neuanmeldungen sind zurzeit nicht möglich.
      Vor Ort stehen keine Benutzer-PCs, keine Kopier-und Druckstationen und keine Scanner zur Verfügung.
      Wenn Sie Literatur ausleihen möchten, muss die Recherche zuvor von zuhause aus erfolgen.
      Für konkrete Fragen schreiben Sie bitte eine Mail an service.ub@tu-dortmund.de
      Bitte beachten Sie unsere laufend aktualisierte FAQ Corona https://www.ub.tu-dortmund.de/corona-faq.html

      Mit freundlichen Grüßen
      Brigitte Thies

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.