UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Erweitertes Lernplatzangebot ab 26. Oktober

Montag, 26.10.2020 um 08:01 Uhr - 1.524 Aufrufe

Mehr Lernarbeitsplätze

Ab Montag, den 26.10.20 stehen in der Zentralbibliothek knapp 200 weitere Einzelarbeitsplätze für TU-Studierende zur Verfügung, ebenso drei Gruppenarbeitsräume.
In der Emil-Figge-Bibliothek, die am Montag wieder öffnet [1] stehen Ihnen 10 Arbeitsplätze und 2 Gruppenarbeitsräume zur Verfügung.

Kurz und knapp – Nutzungsbedingungen:

  • Nur für TU-Mitglieder
  • Nur mit Reservierung (max. 6 Buchungen/Woche, max. 7 Tage im voraus)
  • Einbuchen und Ausbuchen bei Betreten der Bibliothek sowie am Platz mit dem Platz-Scanner der TU-App
  • Lernen derzeit nur mit Mund-Nase-Bedeckung
  • Bis auf Weiteres dürfen die Gruppenräume nur von Personen aus max. zwei Haushalten genutzt werden.

Hier geht’s zur Buchung: https://www.rbs.tu-dortmund.de/raumbuchung/ub/
Und hier gibt es weitere Informationen: Lernen in der Bibliothek

Schutz vor Corona

Die TU Dortmund geht davon aus, dass ihre aufwändig erstellten Hygienekonzepte auch bei steigenden Fallzahlen ausreichenden Schutz vor einer Corona-Infektion bieten. Dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass z. B. durch eine neue Allgemeinverfügung der Stadt Dortmund Angebote wieder zurückgenommen werden müssen.

Fragen?

[1] 26.10.2020: Wiedereröffnung Emil-Figge-Bibliothek

Tags: ,

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.