UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

E-Book lesen statt warten!

Freitag, 17.01.2014 um 09:14 Uhr - 5.152 Aufrufe

E-Books in der Lehrbuchsammlung
qr-lbsHaben Sie sich schon geärgert, dass Ihr gesuchtes Lehrbuch ausgeliehen war? Viele Lehrbücher haben wir auch als E-Book! Vorteil für Sie: Das E-Book können Sie jederzeit aufrufen, lesen, abspeichern oder in Auszügen ausdrucken – Sie müssen keine Leihfristen einhalten oder Vormerkungen abwarten. TU-Angehörige können über unseren Katalog von überall her auf den Volltext zugreifen.

QR-Codes
Um den Weg zum E-Book für Sie einfacher zu machen, haben wir in der Lehrbuchsammlung nun Schilder mit QR-Codes angebracht, die Sie zum Volltext führen. Bei den meisten gedruckten Exemplaren, die wir zugleich als E-Book besitzen, finden Sie ein entsprechendes Schild. Über den QR-Code gelangen Sie direkt zum Titel des E-Books in unserem Katalog, über den Sie den Volltext aufrufen können.

Den Code lesen Sie z.B. mit einem Smartphone ein, sobald Sie einen QR-Reader installiert haben.

E-Books im Katalog
Alternativ können Sie natürlich auch den Buchtitel selbst im Katalog suchen, ein E-Book erkennen Sie an einem Symbol mit aufgeklapptem Notebook. Direkt über den Katalog finden Sie auch alle die E-Books, die wir nicht als gedruckte Exemplare besitzen.

Tags:

1 Kommentar für “E-Book lesen statt warten!”

  1. Arminius sagt:

    Danke, gute Idee mit dem Offline-Regal-Hinweis aufs gleichzeitig vorhandene E-Book. Okay, ein Smartphone hat nicht jeder, aber man findet es sicher auch ohne.