UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Am Puls der Zeit! Factiva-Zeitungsarchive und mehr

Montag, 04.12.2017 um 08:02 Uhr - 1.091 Aufrufe

Dow Jones Factiva
In der Datenbank Factiva finden Sie aktuelle und archivierte Artikel aus knapp 350 deutschen und ausländischen Zeitungen. Dazu gehören die „Welt“ oder die „Zeit“, Süddeutsche Zeitung, Guardian, New York Times, Washington Post, Wall Street Journal und viele weitere aus aller Welt.
Außer Zeitungen und Zeitschriften enthält Factiva auch umfangreiche Informationen zu Unternehmensprofilen, Finanz- und Marktdaten.

Tipp
Ein weiteres interessantes Zeitungsarchiv, das wir für Sie lizenziert haben, ist auch das Archiv der F.A.Z.

Mehr Informationen

Tags: RSS-Feed , RSS-Feed , RSS-Feed

3 Kommentare für “Am Puls der Zeit! Factiva-Zeitungsarchive und mehr”

  1. NP sagt:

    Hallo,

    leider ist im OPAC kein Link vorhanden zu der Datenbank, wenn man nach „Süddeutsche Zeitung“ sucht. Der Katalog soll doch alles unter einer Oberfläche vereinen.

    Grüße

    NP

    • NP sagt:

      Übersichtlich und benutzerfreundlich ist die Oberfläche ja nicht gerade und es fehlen die Seitenzahlen für’s Bibliografieren. Ich würde ja auch gerne einfach eine bestimmte Nr. aufrufen können. Habe ich auf Anhieb nicht gefunden. Muss ich gelegentlich noch mal genauer schauen.

    • webteam sagt:

      Hallo NP,

      Sie haben recht – die Suche nach ’süddeutsche zeitung‘ in Katalog plus ist sehr unbefriedigend. Zurzeit finden Sie den Link auf Factiva bei Treffer Nr. 46. Nach Einschränkung auf unseren Bestand finden Sie diesen Link an Position 5. [*]
      Theoretisch gibt es auch die Möglichkeit für definierte Suchen Tipps über der Trefferliste zu positionieren – dies klappt nur leider zurzeit nicht. Wir haben dies bereits mehrfach beim Anbieter reklamiert.

      [*] https://www.ub.tu-dortmund.de/katalogplus/search/?q=s%C3%BCddeutsche%20zeitung&fq=Institution:Technische%20Universitaet%20Dortmund%20(UD)

      mit freundlichen Grüßen

      Michael Storf
      Universitätsbibliothek Dortmund

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.