UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Wir gehen an den Start: das Hybrid Learning Center öffnet ab 4. Oktober

Freitag, 30.09.2022 um 13:33 Uhr - 773 Aufrufe

Das Hybrid Learn­ing Center (HyLeC) [1] bietet insbesondere TU-Stu­die­ren­den ver­schie­de­ne Mög­lich­keiten, Tech­nik auszuprobieren und sich im di­gi­ta­len und hybriden Ar­bei­ten fortzubilden.

Nach ersten Schnuppertagen im Sommer geht es nun so richtig los. Das HyLeC öffnet seine Türen für alle Interessierten:

  • dienstags und mittwochs: freie Öffnungszeit von 09.00 bis 16.00 Uhr. Kommt vorbei und lasst euch inspirieren.
  • montags und donnerstags: Workshops nach Anmeldung [2]. Unsere ersten Workshop-Angebote im Oktober:
    • 3D-Druck für Einsteiger:innen
    • Von der Idee zur Abgabe – Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten
    • Podcast für Einsteiger:innen
  • Ort: Zentralbibliothek, Erdgeschoss, Raum E 1

Alle Workshops sind hybrid konzipiert. Wir freuen uns auf euch!

Fragen beantworten wir gerne: hylec@tu-dortmund.de

Zum Hintergrund:

Das Hybrid Learning Center bietet Studierenden Räume und Beratungsangebote (physisch und virtuell) in hybriden Lernwelten unter dem Anspruch auf Barrierefreiheit. Ziel ist u. a. die Förderung digitaler Schlüsselqualifikationen. Das HyLeC umfasst die Digital Media World, Digital Collaboration World, New Scientists World, Maker World, Virtual Reality World und den Digital Campus.
Gefördert wird das HyLeC von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

Instagram-Logo Folgen Sie uns auf Instagram!

Tags:

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.