UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Virtual Reality, 3D-Scanner und mehr beim Sommerfest

Montag, 13.06.2022 um 15:07 Uhr - 432 Aufrufe

Das HyLeC stellt sich vor

Das neue Hybrid Learning Center (HyLeC) [1] bringt frischen Wind in das Sommerfest der TU Dortmund, das nach 2-jähriger Pandemiepause endlich wieder stattfindet. Die Besuchenden sind herzlich an den HyLeC-Stand eingeladen, der mit Infomaterial und Giveaways aus dem eigenen 3D-Drucker ausgestattet ist.

Zudem wird für das Sommerfest das Hauptquartier des HyLeC in Raum E1 der Zentralbibliothek geöffnet. Um einen kleinen Vorgeschmack auf die Eröffnung im Juli zu bekommen, können Interessierte an einer Raumführung teilnehmen. Dabei werden die zukünftig nutzbaren Geräte vorgestellt. Zudem kann vor Ort z. B. die Virtual Reality Station getestet werden. Egal ob mit oder ohne Vorerfahrungen, können Interessierte im Rahmen eines Schnupperangebots in eine immersive virtuelle Umgebung eintauchen.

Im Audiobereich des HyLeC werden Kurzinterviews geführt, in einer Tüftelecke können Studierende eigene LED-Lichtkarten gestalten. Als ein weiteres Highlight wird der 3D-Personen-Scanner vorgeführt.

Das Programm am 23. Juni 2022:

  • Virtual Reality Schnupperangebot
  • Testen des Audioequipments
  • Gestaltung von LED-Lichtkarten
  • Vorführung des 3D-Personen-Scanners

[1] Das Hybrid Learning Center der TU Dortmund

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.