UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Kunstausstellung "Da-Sein"

Freitag, 26.09.2008 um 09:00 Uhr - 3.960 Aufrufe

Vom 29. September 2008 bis 07. November 2008 findet im Foyer der Universitätsbibliothek die Ausstellung „Da-Sein: Zeitgenössische US Latina/o Kunst“ statt.

Seit einigen Jahren sind Latinos die größte ethnische Minderheit in den USA. Dieser gesellschaftliche Wandel schlägt sich auch in Alltagsleben und Kulturszene des Landes nieder. In der Kunst von US-Latinas und Latinos spielt die Auseinandersetzung mit ethnischer, kultureller und individueller Identität eine zentrale Rolle. Diesem Thema widmen sich auch die insgesamt 20 hier ausgestellten Originale, aus der Sammlung des Hispanic Research Center (HRC) an der Arizona State University in Tempe, der weltweit größten Sammlung von US-Latina/o Kunst. Die Ausstellung „Da-Sein: Zeitgenössische US-Latina/o Kunst“ mit Originalen auf Leinwand und Papier, Serigraphien und Lithographien befindet sich auf einer einjährigen Wanderausstellung in Deutschland. Die hier vertretenen Künstler stammen aus fünf Bundesstaaten im Südwesten der USA, in denen der Bevölkerungsanteil von Latinas/os besonders hoch ist. Ihre Stilrichtungen reichen von primitivistisch über realistisch bis abstrakt.

Die Ausstellungseröffnung ist am Montag, den 29. September 2008 um 18 Uhr im Hörsaal E5, zur Einführung spricht Dr. Meni Syrou (TU Dortmund). Alle Interessierten sind herzlich zur Eröffnung eingeladen!

Eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung findet am Montag, 20. Oktober 2008 um 18 Uhr im Hörsaal 3, Emil-Figge-Str. 50, statt. Hier hält Frau Dr. Gabriele Pisarz-Ramirez (Leipzig) ihren Vortrag: „Grenzgänge zwischen Kulturen: die Gegenwartskunst von Mexican Americans„.

Kontakt: 0231 / 755 6563

Tags:

Kommentarfunktion geschlossen.