UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Englischsprachige Lernplattform Lynda.com im Test

Montag, 03.08.2015 um 14:09 Uhr - 4.320 Aufrufe

Dürfen wir vorstellen: Lynda, die englischsprachige „große Schwester“ von video2brain!

Neben dem deutschsprachigen Bereich der Lernplattform video2brain haben wir nun auch den englischsprachigen Bereich lynda.com im Testzugang. Auch Lynda bietet Video-Trainings für ein selbstbestimmtes, orts- und medienunabhängiges Lernen, frei nach unserem Motto „Lernen Sie doch, wie Sie wollen!“.

Ähnlich wie video2brain ermöglicht Lynda den strukturierten Zugriff auf eine Vielzahl von didaktisch und fachlich professionell aufbereiteten Unterrichtseinheiten. Audio & Music, Business, Developer, IT, Education & E-Learning sind nur einige Beispiele, zu denen Sie Trainings auf verschiedenen Lernniveaus anschauen und studieren können.

Testen Sie Lynda jetzt!

Anleitung:

Für die kostenfreie Nutzung von lynda.com registrieren Sie sich bitte einmalig auf der Registrierungsseite über Profil erstellen.

Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse der TU Dortmund und ein Passwort Ihrer Wahl ein. Die Registrierung ist nur innerhalb des Campusnetzes der TU Dortmund möglich!

Bitte beachten Sie: Zukünftige Anmeldungen erfolgen ganz einfach über lynda.com. Die Registrierungsseite bitte für alle späteren Logins grundsätzlich nicht mehr benutzen, da Sie dort zu dem Bereich gelangen, der nicht für Sie lizenziert ist. Nach der ersten Registrierung ist es unerheblich, ob Sie sich innerhalb oder außerhalb des Campusnetzes befinden.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Registration in English see below.

Fragen?

How to register:

  • To use lynda.com free of charge, please register via Lynda’s registration page by selecting „Profil erstellen“.
    Please note: You can only register within the TU Dortmund campus network.
  • Fill in your name, your TU Dortmund email address and choose a password.
  • To log in after the initial registration, please go to www.lynda.com (do not use the initial registration page because it leads to content that is not part of our licence and cannot be used free of charge). Once you have registered, you may use www.lynda.com within and outside of TU Dortmund campus network.
  • This test licence will be available until Dec 31, 2015. Please let us know how you like lynda.com.

Tags: ,

6 Kommentare für “Englischsprachige Lernplattform Lynda.com im Test”

  1. Sercan sagt:

    Einfach super!
    Ich hoffe, dass die beiden Testphasen verlängert werden und uns die Tutorials erhalten bleiben 🙂

    Grüße

  2. Sebastian sagt:

    Ich wollte auch nur kurz anmerken, dass dieses Angebot gold Wert ist, und neben dem Zugang zu Springer usw das für mich wertvollste digitale Angebot der Uni ist. Daher hoffe ich sehr, dass die Lizenz auch weiter bestehen wird.

  3. Robin sagt:

    Das ist ein super Angebot! Ich nutze video2brain schon länger. Lynda hat aber natürlich noch viel mehr Angebot und ist daher besonders für fortgeschrittene Themen geeignet. Ich hoffe, das beide Angebote fortgeführt werden.

  4. Sak sagt:

    Finde das Angebot toll!
    Mit Dreamspark, Springer, Video2Brain und Lynda ist ein Rundumpaket zum selbstbestimmten Lernen geschnürt. Jedoch würde ich mir das AppleOnCampus Programm zurückwünschen.

  5. Philipp sagt:

    Großartiges Angebot, aber leider nicht mehr aktuell, oder? Wird die Testphase noch einmal verlängert?