UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Leichter lernen mit mobilen Stehpulten

Montag, 11.06.2018 um 10:37 Uhr - 2.832 Aufrufe

Lernen Sie auch mal im Stehen!

Ab sofort gibt es in der Zentralbibliothek und in der Emil-Figge-Bibliothek kleine kompakte Stehpulte als Tischaufsätze. Gerade für Lernende, die länger in der Bibliothek sind, bieten die Stehpulte eine gute Alternative zum langen Sitzen. Die Auflagefläche ist groß genug, um mit dem Laptop zu lernen oder Literatur zu studieren.
Die Pulte werden mit ein paar Handgriffen zusammengesteckt und dann auf einen freien Tisch gestellt. Kommen Sie in Bewegung – probieren Sie es aus!

Tags:

3 Kommentare für “Leichter lernen mit mobilen Stehpulten”

  1. Arminius sagt:

    Gute Idee. Diese zusammensteckbaren Stehpuhlte sehen gar nicht mal schlecht aus. Sind die im allgemeinem Einzelhandel zu beziehen (für zu Hause) oder nur über den bibliothekarischen Großhandel?

    • Peter Kaiser sagt:

      Hallo Arminius,
      ich habe selbst auch so einen Tisch und finde Ihn für zuhause und auf der Arbeit wirklich praktisch. Der Hersteller heißt „Standsome“, wenn du den suchst findest du eigentlich alles zu den Tischen.
      Im Stehen arbeiten tut dem Rücken einfach gut!

      Viele Grüße!

      • Arminius sagt:

        Hallo Peter Kaiser,

        vielen Dank für den Hinweis auf den Anbieter. Mal sehen. Die Preise der einzelnen Stehpulte sind doch sehr gewöhnungsbedürftig.

        Viele Grüße
        Armin