UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Neuer Scanner am Campus Süd

Donnerstag, 26.06.2014 um 15:02 Uhr - 2.154 Aufrufe

Mit dem neuen Aufsichtscanner in der Bereichsbibliothek Architektur und Bauingenieurwesen ist das Einscannen umfangreicher Vorlagen nun auch am Campus Süd komfortabel möglich. Der Scanner wurde speziell für die Selbstbedienung konzipiert; auch Gelegenheitsnutzer finden sich schnell und einfach mit dem Gerät zurecht. Ihre Scans speichern Sie direkt auf einen USB-Stick.

Kleine Ergänzung für Profis:
Die App Scan2Pad“® verbindet den Bookeye“® 4 V3 Kiosk der Firma ImageAccess „wireless“ mit mobilen Geräten wie iPads und Android Tablets. Damit kann der Buchscanner direkt von iPad und Android Tablets bedient werden. Die Ausgabe der gescannten Images erfolgt ohne Umweg über eine Cloud direkt auf den mobilen Geräten und kann nahtlos z.B. via iBooks in die iPad Bibliothek übernommen werden.

Tags:

Kommentarfunktion geschlossen.