UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Studierendenumfrage zur Bibliothek

Dienstag, 18.04.2017 um 07:00 Uhr - 1.634 Aufrufe

Aktuelle Ergänzung:
Sie können noch länger teilnehmen: Umfragezeitraum verlängert bis 30. Mai 2017!

Vom 18. April bis 19. Mai ist Ihre Meinung besonders gefragt!

Die Universitätsbibliothek möchte mehr über Ihre Wünsche erfahren. Wie können wir Sie beim Studium optimal unterstützen? Wie wichtig sind für Sie attraktive Lern- und Arbeitsbedingungen und lange Öffnungszeiten?

Für die Umfrage brauchen Sie 10 – 15 Minuten Zeit. Sie finden sie unter folgendem Link:

t1p.de/umfrage-ub-do

Die Umfrage findet gleichzeitig in vielen Hochschulen in NRW statt, unser Fragebogen wurde speziell an die UB Dortmund angepasst. Er wird unter Beachtung des Datenschutzes vom Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung (ZfH) der Universität Duisburg-Essen ausgewertet. Über die Umfrageergebnisse informieren wir Sie hier im UB-Blog.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Haben Sie Fragen?
Kontakt: Ute Engelkenmeier

Hinweis: Während des Umfragezeitraums sind wir auch – zu unterschiedlichen Zeiten – in den Lern- und Arbeitsbereichen der Zentralbibliothek unterwegs und stellen Ihnen ein paar kurze Fragen.

Tags:

3 Kommentare für “Studierendenumfrage zur Bibliothek”

  1. Stefan sagt:

    Es wäre schön, wenn der Link zur Umfrage auch aus dem Uni-WLAN zugänglich wäre – die Domain t1p.de ist vom ITMC gesperrt…
    Vielleicht wäre es auch sinnvoll, hier keinen URL-Shortener zu verwenden?

    • Michael Schaarwächter sagt:

      Hallo Stefan,

      die URL ist nicht gesperrt im WLAN itmc-wpa2 (eben ausprobiert). Vielleicht haben Sie einen Proxy oder ein Addon im Browser eingestellt, der den Zugriff verhindert?

      Mit freundlichen Grüßen,
      Michael Schaarwächter
      (Bibliotheks-IT)

      • Stefan sagt:

        Hallo Herr Schaarwächter,

        gestern abend konnte ich per eduroam-WLAN nicht darauf zugreifen, heute ist aber das Problem offenbar behoben (oder das ITMC hat unterschiedliche Zugriffssperren für die verschiedenen Netze).

        Dennoch danke für ihre Mühe.

        Grüße
        Stefan

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.