UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Podcast: Neueröffnung Emil-Figge-Bibliothek

Donnerstag, 30.08.2007 um 14:30 Uhr - 6.234 Aufrufe

Unser neuer Podcast-Beitrag zur Neueröffnung der Emil-Figge-Bibliothek:

Tags: ,

Keine Kommentare für “Podcast: Neueröffnung Emil-Figge-Bibliothek”

  1. Karla Kollumna sagt:

    Die neue Bib ist ja echt mal schick geworden! Mehr Platz und Raum. Nur als Gewohnheitstier muss man jetzt leider alle Standorte neu suchen, schade…
    Wie siehts denn mit den Kopierern aus? Immer noch die alten Schrottdinger? Was habe ich da schon Geld gelassen für schlechte, unkenntliche Kopien…

  2. Norbert Gövert sagt:

    Es freut uns, dass Ihnen die neue Emil-Figge-Bibliothek gefällt. Wir denken, dass der Zugang zur Literatur durch die neuen Räumlichkeiten, die erweiterten Öffnungszeiten und die veränderte Aufstellung deutlich erleichtert wird (abgesehen davon, dass man sich erst umorientieren muss).
    Was die Ausstattung mit Kopiergeräten angeht, kann ich Ihnen leider keine kurzfristige Besserung des derzeitigen Zustands in Aussicht stellen. Derzeit ist jedoch eine Ausschreibung neuer Druck-/Scan-/Kopierdienstleistungen im Gange, so dass wir davon ausgehen, dass neue Geräte mit einem runderneuerten und erweiterten Service in der ersten Jahreshälfte 2008 zur Verfügung gestellt werden können.
    Da nicht die Bibliothek Aufstellerin der Geräte ist, können wir Ihnen auch nur selten weiterhelfen, wenn es um eine schlechte Kopierqualität geht. Wir können derartige Probleme allenfalls an den Aufsteller weiterleiten, an den Sie sich auch direkt wenden können. Sie erreichen die Betreiberfirma Haase montags bis donnerstags jeweils von 9 bis 16.30, freitags von 9 bis 15 Uhr im Foyer des Physikgebäudes oder unter der Telefonnummer 5498.

    Norbert Gövert
    Stellvertretender Bibliotheksleiter