UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Publikationsfonds: Open Access weiter gefördert

Donnerstag, 26.01.2017 um 13:18 Uhr - 1.378 Aufrufe

Open Access Logo

Förderung für Open Access auch 2017

Eine gute Nachricht für alle, die Open Access publizieren: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt 2017 weiterhin den Förderfonds der TU Dortmund. Aus dem Publikationsfonds können bis zu 2.000 Euro für Kosten beantragt werden, die z. B. bei der Veröffentlichung in Open Access-Zeitschriften entstehen. Dafür müssen bestimmte Förderkriterien erfüllt sein, zu denen wir Sie gerne beraten.

Die TU Dortmund fördert frei zugängliche Publikationen seit 2 Jahren und wird dabei seit 2016 von der DFG unterstützt. Open Access-Publikationen sind weltweit dauerhaft sichtbar und gut über Suchmaschinen zu finden; weitere Pluspunkte stellen die dauerhafte Archivierung und Erreichbarkeit und die erleichterte Vernetzung innerhalb der fachlichen Community dar.

Fragen gerne jederzeit an Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. Kathrin Höhner, Open Access-Beauftragte der Universitätsbibliothek Dortmund, Tel.: 0231 755-5061

Mehr Informationen: Open Access

Tags:

Kommentarfunktion geschlossen.