UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Stellenausschreibung

Montag, 21.05.2007 um 10:51 Uhr - 4.600 Aufrufe

An der UNIVERSITÄT DORTMUND ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Universitätsbibliothek die Stelle für

eine Fachreferentin / einen Fachreferenten für die Fächer Chemie, Bio- und Chemieingenieurwesen und Umweltforschung

unbefristet halbtags zu besetzen.

Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst — Länder (TV-L) bzw. gegebenenfalls nach dem Übergangsrecht (TVÖ-Länder). Es handelt sich um eine Halbtagsstelle.

Die Universitätsbibliothek Dortmund ist eine große moderne Dienstleistungseinrichtung der Universität mit ca. 1,6 Mio. Bänden Bestand und einem herausragenden Angebot elektronischer Dienstleistungen.

Ihr Aufgabengebiet

  • bedarfsorientierte Auswahl und Erschließung aller Medien für die Informationsversorgung der Fächer Chemie, Bio- und Chemieingenieurwesen sowie Umweltforschung in Forschung, Lehre und Studium
  • Ansprechpartner für Studenten und Wissenschaftler in den o.g. Fachbereichen
  • innovative Weiterentwicklung des fachspezifischen Dienstleistungsangebots
  • fachspezifische Informationsvermittlung
  • Kontaktpflege zu den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Fachbereiche/Fakultäten
  • Mitarbeit in Projekten

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Universitätsstudium in einem der o.g. Fächern mit sehr gutem Abschluss
  • herausragende EDV-Kenntnisse, die Sie nach entsprechender Einarbeitung, in die Lage versetzen, bibliotheksspezifische IT-Systeme zu nutzen und zu gestalten
  • eine bibliothekarische, bibliotheks- oder informationswissenschaftliche Zusatzqualifikation ist wünschenswert
  • Kreativität, hohe Kommunikations- und Kontaktfähigkeit werden ebenso erwartet wie die Fähigkeit, zu selbstständigem und verantwortungsbewusstem Handeln

Wir bieten Ihnen eine Aufgabe in einem innovativem Umfeld mit viel Gestaltungsfreiraum.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen innerhalb von vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige (bis 18.06.2007) an die

Direktorin
der Universitätsbibliothek Dortmund
Vogelpothsweg 76
44227 Dortmund

Für telefonische Rückfragen steht zur Verfügung:
Ltd. Bibliotheksdirektorin Frau M. Nagelsmeier-Linke, Tel.: 0231-755 4029

Dortmund, 21.05.2007

Tags:

Kommentarfunktion geschlossen.