UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Angebot des Monats

Hurra, der Lenz ist da – Futter für’s neue Semester

Dienstag, 02.04.2019

E-Books für die Wirtschaftswissenschaften

Frühlingsblumen blühen und man kann schon die ersten Sonnenstrahlen im Freien genießen. Für Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler bieten die Routledge Handbooks Online [1] digitalen Lesestoff zur Vorbereitung des kommenden Semesters. Die E-Books sind seit kurzem für Sie freigeschaltet und über Katalog plus zugänglich, für Angehörige der TU Dortmund auch außerhalb des Campus [2].

Die vielfältigen Themen erstrecken sich vom „Companion to accounting information systems“ über „critical marketing“ und „media management“ bis hin zum „Handbook of the history of women’s economic thought“, „entrepreneurship in developing economies“ oder „risk, crisis and security in business“.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Tags: , ,

Handbuch Kulturmanagement

Mittwoch, 20.03.2019

Kultur pur!

Für alle, die mit Kulturpolitik befasst sind, gibt das Handbuch Kulturmanagement viele praktische Tipps. Neben Fachwissen vermittelt es zahlreiche Inspirationen.
Das Handbuch Kulturmanagement [1] mit Fachartikeln zu Recht, Politik und Praxis im Kulturbereich war 2018 zunächst im Test zugänglich. Seit Anfang 2019 hat die Universitätsbibliothek es fest lizenziert. TU-Angehörige können auch außerhalb des Campus darauf zugreifen [2].

Weitere Informationen

Tags: , , ,

Fachinformationsdienst Musikwissenschaft jetzt auch für Studierende

Mittwoch, 09.01.2019

Wichtige Datenbanken für einen neuen Nutzerkreis

Der Fachinformationsdienst (FID) Musikwissenschaft bietet seit Dezember 2018 einen erweiterten Zugang zu wichtigen elektronischen Ressourcen in der Musik. Bisher konnten nur Mitglieder der Gesellschaft für Musikforschung oder der Gesellschaft für Musiktheorie darauf zugreifen [1].

Nach Registrierung [2] erhalten Sie eine E-Mail mit der Bitte um Rückantwort zum Forschungsvorhaben, ev. wird nach weiteren Unterlagen gefragt. Die Bayerische Staatsbibliothek gewährt Ihnen dann für die Dauer von bis zu drei Jahren einen Zugang zu den lizenzpflichtigen Datenbanken.

Inhalte:

  • Index to Printed Music | JSTOR Complete Music Collection | medici.tv | Music Index | Music Online – Classical Scores Library II, III und IV
  • Oxford Scholarship Online Music Collection | ProQuest Ebook Central Music Collection

[1] Fachinformationsdienst Musikwissenschaft: FID-Lizenzen
[2] Registrierung beim FID Musik

Fragen und Rückmeldungen zum Angebot gerne an Antje Blomeyer, Ihre Fachreferentin für Musikwissenschaft.

Tags: , ,

Weihnachtsspecial und Neujahr mit ProQuest im Test

Montag, 17.12.2018

Jetzt die Sociological Abstracts‎ und die ABI/INFORM Collection‎ testen!

Neu im Test: Die Sociological Abstracts‎ [1] und die ABI/INFORM Collection [2]‎. Fachzeitschriften und Bücher verschiedener Fächer in fast 20 Datenbanken von ProQuest bieten wir Ihnen schon lange an [3].

  • Sociological Abstracts‎: Die bibliographische Datenbank deckt den Zeitraum seit 1952 ab und umfasst alle Bereiche der Soziologie sowie soziologisch relevante Publikationen aus den benachbarten Fachdisziplinen, insbesondere Erziehungswissenschaft, Philosophie, Politologie, Sozialpsychologie und Wirtschaftswissenschaften.
  • ABI/INFORM Collection: Die bibliographische Datenbank deckt den Zeitraum seit 1975 ab und umfasst alle Bereiche der Betriebswirtschaft, Bankwirtschaft, Energiewirtschaft, Gesundheitswesen, Finanzierung, Management Science, Organisation, Unternehmensplanung, Wirtschaftsinformatik und vieles mehr.

Testzugang bis zum 10. Januar 2019 – nutzen Sie Ihre Chance!

[1] ‎Sociological Abstracts | [2] ABI/INFORM Collection | [3] ProQuest-Datenbanken

Mehr Informationen

Tags: ,

Jetzt verfügbar: Encyclopedia of Bioinformatics and Computational Biology

Mittwoch, 21.11.2018

Mit der „Encyclopedia of Bioinformatics and Computational Biology: ABC of Bioinformatics“ ist ein umfassendes Werk zu verschiedenen Themen der Informatik, Informationstechnologie, Mathematik, Statistik und Biotechnologie nun für Sie als E-Book verfügbar. Das Werk fokussiert die Bereiche der Translationalen Bioinformatik, Chemoinformatik, Umweltinformatik und im Besonderen die Integrative –omik und Systembiologie. Wie gewohnt finden Sie das Werk über den Katalog plus [1] der UB Dortmund.

Ihre Ansprechpartner

  • Dr. Markus Dzyk, Fachreferent für Biologiedidaktik, Bio- und Chemieingenieurwesen, Chemie, Elektrotechnik, Umweltforschung
  • Dr. Lukas Lerche, Fachreferent für Informatik

Weitere Informationen

[1] Encyclopedia of Bioinformatics and Computational Biology

Tags: ,

Neue E-Books von Springer für die technischen Disziplinen

Montag, 24.09.2018

Pünktlich zum Semesterstart erweitert die UB Dortmund ihr Angebot an E-Books für die technischen Disziplinen. Die ca. 1.400 neuen Titel des Springer-Verlags umfassen Themen der Informatik, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und weiterer Forschungsrichtungen. Die neu hinzugekommenen Titel recherchieren Sie wie gewohnt über den Katalog plus der UB Dortmund. Eine Gesamtübersicht der neuen Titel finden Sie außerdem unter folgenden Links:

Ihr Ansprechpartner: Dr. Lukas Lerche, Fachreferent für Informatik
Zugang außerhalb des Campus: Die Bibliothek zu Hause nutzen für alle TU-Angehörigen

Tags: , , ,

Bis 15.10.: Testzugang SpringerMaterials

Montag, 24.09.2018

Noch bis Mitte Oktober 2018 testen!

Der Testzugang zur Materialdatenbank SpringerMaterials steht der TU Dortmund bis zum 15.10.2018 zur Verfügung. Sie enthält umfassende Informationen zu Materialien und allen wichtigen Teilgebieten der Materialwissenschaften.

Weitere Informationen

Tags: ,

Artists First – jetzt das „Allgemeine Künstlerlexikon (AKL)“ testen!

Mittwoch, 25.07.2018

Testzugang zum Allgemeinen Künstlerlexikon

Das auf den „Klassikern“ Thieme-Becker und Vollmer basierende, stark aktualisierte AKL ist ein echter Gewinn. Testen Sie das renommierte Nachschlagwerk rund um internationale Kunstschaffende und ihre Werke nun auch in digitaler Fassung bis zum 31. August 2018.

Allgemeines Künsterlexikon (Online-Zugang)

Hinweis: Es lohnt sich auch ein Blick in die Datenbank Deutsche Biographische Enzyklopädie.

Tags: ,

Was tun ohne Wikipedia?

Dienstag, 24.07.2018

Für Sprach- und Literaturwissenschaftler*innen

Jede*r von uns nutzt Wikipedia. Warum? Weil man schnell und einfach verlässliche Informationen bekommt. Dennoch ist bekannt, dass Wikipedia in vielen Disziplinen nicht als zitierfähig gilt, maximal die dort genannten Quellen dürfen in wissenschaftlichen Texten verwendet werden.

Als Student*in oder Wissenschaftler*in der Literaturwissenschaft kann ich hier ebenso schnell und unkompliziert Informationen zu Autoren und Werken finden:

Die Datenbanken steht Ihnen zunächst bis Freitag, den 31.08.2018 zum Testen zur Verfügung.

Hinweis: Ebenfalls interessant sein könnte der Test für das Allgemeine Künsterlexikon

  • Fragen und Rückmeldungen zum Angebot gerne an Christina Ringel, Ihre Fachreferentin für die Philologien.

Tags: ,

Deutsches Literatur-Lexikon Online

Dienstag, 24.07.2018

Testzugang bis Ende August

Das Deutsche Literatur-Lexikon Online enthält

  • die Bände „Das 20. Jahrhundert“ und „Das Mittelalter“
  • über 70.000 Artikel, mit Schwerpunkt auf der Literatur der Gegenwart
  • Informationen zu Leben und Werk auf Deutsch schreibender Autoren
  • ausführliche Hinweise auf Forschungsbeiträge zu einzelnen Werken
  • aufgefächert in Gattungen und Themenkreise

Die Datenbank steht Ihnen zunächst bis Freitag, den 31.08.2018 zum Testen zur Verfügung.

Tags: ,