UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Angebot des Monats

Artists First – jetzt das „Allgemeine Künstlerlexikon (AKL)“ testen!

Mittwoch, 25.07.2018

Testzugang zum Allgemeinen Künstlerlexikon

Das auf den „Klassikern“ Thieme-Becker und Vollmer basierende, stark aktualisierte AKL ist ein echter Gewinn. Testen Sie das renommierte Nachschlagwerk rund um internationale Kunstschaffende und ihre Werke nun auch in digitaler Fassung bis zum 31. August 2018.

Allgemeines Künsterlexikon (Online-Zugang)

Hinweis: Es lohnt sich auch ein Blick in die Datenbank Deutsche Biographische Enzyklopädie.

Tags: ,

Was tun ohne Wikipedia?

Dienstag, 24.07.2018

Für Sprach- und Literaturwissenschaftler*innen

Jede*r von uns nutzt Wikipedia. Warum? Weil man schnell und einfach verlässliche Informationen bekommt. Dennoch ist bekannt, dass Wikipedia in vielen Disziplinen nicht als zitierfähig gilt, maximal die dort genannten Quellen dürfen in wissenschaftlichen Texten verwendet werden.

Als Student*in oder Wissenschaftler*in der Literaturwissenschaft kann ich hier ebenso schnell und unkompliziert Informationen zu Autoren und Werken finden:

Die Datenbanken steht Ihnen zunächst bis Freitag, den 31.08.2018 zum Testen zur Verfügung.

Hinweis: Ebenfalls interessant sein könnte der Test für das Allgemeine Künsterlexikon

  • Fragen und Rückmeldungen zum Angebot gerne an Christina Ringel, Ihre Fachreferentin für die Philologien.

Tags: ,

Deutsches Literatur-Lexikon Online

Dienstag, 24.07.2018

Testzugang bis Ende August

Das Deutsche Literatur-Lexikon Online enthält

  • die Bände „Das 20. Jahrhundert“ und „Das Mittelalter“
  • über 70.000 Artikel, mit Schwerpunkt auf der Literatur der Gegenwart
  • Informationen zu Leben und Werk auf Deutsch schreibender Autoren
  • ausführliche Hinweise auf Forschungsbeiträge zu einzelnen Werken
  • aufgefächert in Gattungen und Themenkreise

Die Datenbank steht Ihnen zunächst bis Freitag, den 31.08.2018 zum Testen zur Verfügung.

Tags: ,

Deutsche Biographische Enzyklopädie Online

Dienstag, 24.07.2018

Testen bis 31.8.2018

Die Deutsche Biographische Enzyklopädie enthält:

  • 62.000 Biographien von Personen, die zum kulturellen Erbe des deutschsprachigen Raums gehören
  • pro Person: die wichtigsten Lebensdaten, das Besondere der Person, weiterführende Literaturangaben

Die Datenbank steht Ihnen zunächst bis Freitag, den 31.08.2018 zum Testen zur Verfügung.

Tags: ,

Deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts Online

Dienstag, 24.07.2018

Testzugang bis 31.8.2018

Die Datenbank Deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts Online enthält:

  • Erstausgaben und erste veröffentlichte Gesamtausgaben von 642 deutschsprachigen Autoren
  • 2.675 Werke der deutschsprachigen Aufklärung von Autoren wie Bürger, Gottsched, Herder, Kant, Lessing, Mendelssohn, Moritz, Nicolai und Wieland

Wie ein Buch können die Ausgaben digital durchblättert und per Volltextsuche durchsucht werden! Die Datenbank steht Ihnen zunächst bis Freitag, den 31.08.2018 zum Testen zur Verfügung.

Tags: ,

Wo spricht man eigentlich …?

Dienstag, 24.07.2018

  • … Quechua?
  • … Kreolsprachen?
  • … Cockney?

Finden Sie es heraus – mithilfe der

Stöbern Sie in den zahlreichen linguistischen Sprachkarten, die in Sprachatlanten und sprachwissenschaftlichen Publikationen bei de Gruyter erschienen sind!

Die richtige Karte finden Sie über die Volltextsuche, anhand von Metadaten oder über die geographische Suche. Alternativ können Kategorien wie Sprachkontakt, Historische Linguistik oder Multilingualismus ausgewählt werden.

Die Datenbank steht Ihnen zunächst bis Freitag, den 31.08.2018 zum Testen zur Verfügung. Sie haben Zugriff auf 2.000 Karten. Die Datenbank wird laufend aktualisiert, sodass letztendlich 8.000 deutsche und englische Karten darin enthalten sein werden.

Tags: ,

Test verlängert: Theologische Realenzyklopädie (TRE) online

Mittwoch, 18.07.2018

Testzugang jetzt bis 31.08.2018

Der Testzugang für die TRE online, das unverzichtbare Nachschlagewerk für die Theologie, steht bis 31. August zur Verfügung. Die TRE bietet über 2.500 Artikel nicht nur für Theologie, sondern auch für angrenzende Fachgebiete wie Philosophie, Geschichte und Judaistik.

Tags: ,

Zugriff auf E-Books des HERDT|Campus einfacher als je zuvor!

Donnerstag, 12.07.2018

700 mal IT

Mehr als 700 Bücher zu über 500 IT-Themen lassen sich nun mit einem Klick direkt herunterladen. Die Themen umfassen z. B. Windows, Office, Computersysteme und -netze, aber auch Bildbearbeitung, Grafik, Programmierung, CAD, Web, Datenbanken, IT-Management und vieles mehr.

Die E-Books stehen im PDF-Format zur Verfügung, zu einem Teil der Bücher sind zudem digitale Zusatzmedien wie Lernvideos und Übungen kostenfrei verfügbar.

Wie kommen Sie an die E-Books?

Voraussetzung: Sie befinden sich im Universitätsnetz oder nutzen von zu Hause aus den VPN-Dienst der TU Dortmund (nur TU-Angehörige).

Entweder: Recherchieren Sie im Katalog plus der UB Dortmund nach den Büchern des Herdt-Verlags [1]. Zu jedem Buch gelangen Sie über den Link „Volltext aufrufen“ an das PDF.

Alternativ: Sie können auch direkt auf der Seite des Herdt-Verlags [2] die E-Books thematisch sortiert durchsuchen und herunterladen.

Oder: Fragen und Rückmeldungen gerne an Ihren Fachreferenten für Informatik Lukas Lerche

[1] https://www.ub.tu-dortmund.de/katalogplus/search/?q=Publisher%3Aherdt&fq=Library%3AUD%3A%20Bibliothek%20Mathematik%20und%20Statistik
[2] http://www.herdt-campus.de

Tags: , ,

JSTOR – Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Dienstag, 12.06.2018

Testzugang bis 30.06.2018
Nach einem positiven Urteil von Ihnen könnte unser umfangreiches elektronisches Angebot um weitere E-Journals und E-Books reicher werden! Testen Sie bis Ende Juni diese beiden Sammlungen des Anbieters JSTOR:

Außerdem interessant:

Diese beiden Sammlungen sind für die Dauer des Testbetriebs nur eingeschränkt zugänglich (keine E-Books, keine Reports). Über die jeweiligen Inhalte der beiden Sammlungen informiert Sie diese Übersicht (inklusive Button „Title List“).

Weitere Informationen

Tags: , ,

Testzugang SpringerMaterials

Donnerstag, 03.05.2018

SpringerMaterials steht der TU Dortmund bis zum 15.10.2018 zur Verfügung.
Die umfassende Materialwissenschafts-Datenbank umfasst Einträge zu 290.000 Materialien und zu mehr als 3.000 physikalisch-chemischen Eigenschaften aus allen wichtigen Teilgebieten der Materialwissenschaften. Die Inhalte von SpringerMaterials stammen aus vertrauenswürdigen Quellen wie Landolt Börnstein, MSI Eureka, Linus Pauling Files, Springer Handbooks usw.. Die Datenbank stellt verschiedene Suchmethoden und Ergebnisverbesserungsoptionen bereit. SpringerMaterials bietet zahlreiche erweiterte und interaktive Funktionalitäten zur Visualisierung und Analyse von Materialdaten.

Weitere Informationen

Tags: ,