UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Datenbanken

Fabulous Four – Vier Datenbanken rund um die Themen Fashion, Glamour und Style!

Mittwoch, 18.10.2017

Drei Zeitschriftendatenbanken und eine Videodatenbank zur internationalen Mode haben ihren Weg in unsere Bibliothek gefunden:

  • The Harper’s Bazaar Archive
    Komplettes und durchsuchbares digitales Archiv der US-amerikanischen und der britischen Ausgaben (USA: Volltexte von 1867 bis heute; UK: Volltexte von 1929 bis 2015).
  • The Vogue Archive
    Komplettes und durchsuchbares Archiv der digitalen US-Ausgabe der Vogue, von der ersten Ausgabe 1892 bis zur aktuellen Monatsausgabe.
  • The Vogue Italia Archive
    Komplettes und durchsuchbares Archiv der digitalen italienischen Ausgabe der Vogue seit 1964.
  • Fashion Studies Online: The Videofashion Library
    Videostream-Datenbank von Alexander Street Press mit 1.200 Stunden Videomaterial zum Thema Mode (Stand 2017). Die Videos der Modeschauen, der Interviews mit Designern sowie der zahlreichen Dokumentationen sind zusätzlich als Transkripte verfügbar.

Alle Datenbanken finden Sie über die Fachinformationsseite Kulturanthropologie des Textilen unter „TOP-Datenbanken“. TU-Angehörige können auch von zu Hause per VPN auf die Datenbanken zugreifen.

Tags: , ,

Recht schön gemacht: Juris ab sofort mit neuer Suchoberfläche

Montag, 25.09.2017

juris-logo

juris – das Rechtsportal

Pünktlich zu Semesterbeginn präsentiert Juris eine neue Suchoberfläche, die sich durch eine intuitive Bedienbarkeit und ein aufgeräumtes Design auszeichnet. Die optimierte Navigation und verbesserte Such- und Filterfunktionen helfen beim schnellen Auffinden relevanter rechtswissenschaftlicher Inhalte.

Bis Ende 2017 haben Sie beim Einstieg in Juris die Wahl, ob Sie die neue oder die alte Suchmaske verwenden möchten [1]. Ab 2018 steht dann nur noch die neue Suche zur Verfügung.

Neben einer Kurzanleitung bietet Juris innerhalb der Datenbank eine kurze Einführungstour durch die neue Suche. Darüber hinaus werden in diesem Herbst zahlreiche Webinare zur Juris-Recherche angeboten. In 45 bis 60 Minuten lernen Sie die neue Oberfläche kennen und erhalten Gelegenheit, den Experten von Juris Fragen zu stellen.

Fragen und Rückmeldungen?

Ansprechpartnerin: Ihre Fachreferentin für Wirtschaftswissenschaften Ursula Helmkamp

[1] Sollten Sie die neue Suchmaske ausgewählt haben, aber noch einmal zur alten Oberfläche wechseln wollen, geht dies im Übergangszeitraum über das Menü oben rechts, unter „weitere Portale“.

Tags: ,

Die Weltnachrichten zu Gast in Dortmund – Testzugang Factiva

Freitag, 04.08.2017

Factiva: Datenbank für Presse-, Unternehmens- und Wirtschaftsinformationen

Recherchieren Sie bis 2.9.2017 kostenlos in Factiva!

Das Portal bietet Zugang zu mehr als 14.700 Nachrichtenquellen aus aller Welt in 25 Sprachen. Neben deutschen und internationalen Tageszeitungen und Zeitschriften werden auch Bilder- und Nachrichtenagenturen ausgewertet. Mit Unternehmensprofilen, Finanz- und Marktdaten, Webseiten, Biografien sowie Web- und Bloginhalten liefert Factiva noch eine Fülle weiterer Informationen.

Tipp

Weitere internationale Presse- und/oder Firmendaten finden Sie in den Datenbanken Nexis und WRDS.

Fragen oder Rückmeldungen?

Tags: ,

Datenschutz- und Multimedia-Recht: Testzugriff auf beck-online

Montag, 31.07.2017

Zusatzmodule bis Ende August

Bis zum 31. August stehen Ihnen in beck-online zusätzliche Inhalte zum Datenschutzrecht und Multimediarecht zur Verfügung. Die Zusatzmodule enthalten Zeitschriften, Handbücher und Kommentare zu den jeweiligen Rechtsgebieten.

Bitte beachten Sie, dass beck-online nur auf dem Campus der TU Dortmund zugänglich ist. Professorinnen und Professoren und wissenschaftliche Beschäftigte können eine persönliche Kennung für den Zugriff außerhalb des Campus erhalten: Senden Sie der Bibliothek dafür das ausgefüllte und unterzeichnete Formular.

Fragen und Rückmeldungen?

Tags: , ,

Informationsveranstaltung DAFNE und OSIRIS am 26.06.2017

Mittwoch, 21.06.2017

Am Montag, 26. Juni um 13:30 Uhr bietet Bureau van Dijk eine Einführung zu den neuen Datenbanken DAFNE und OSIRIS an. Die Veranstaltung für interessierte Hochschulangehörige findet im Schulungsraum im 2. Obergeschoss der Zentralbibliothek statt und dauert voraussichtlich ca. 60min.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung
    • Bureau van Dijk
    • Datenherkunft und –verfügbarkeit
  • DAFNE: Welche Daten sind enthalten, wie suche ich effizient?
  • OSIRIS: Welche Daten sind enthalten, wie suche ich effizient?
  • Ihre Fragen

Um Anmeldung an wirtschaft.ub@tu-dortmund.de wird gebeten. Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens: OSIRIS ist neben der Bureau van Dijk-Oberflaeche auch in WRDS recherchierbar. Der Zugriff via WRDS wird zwar nicht Teil der Veranstaltung sein, doch auch hierfür stehen hilfreiche Unterlagen (BvD-Dataset List, Manuals und FAQ) zur Verfügung.

Tags: , ,

Sechs sells – Testen Sie neue Datenbanken rund um die Themen Fashion, Glamour und Style!

Montag, 12.06.2017

Vor der Kernsanierung zeigt sich die Bibliothek optisch eher im Vintage-Look, doch wir stellen bereits jetzt für Sie die neuesten Datenbanken zur internationalen Mode bereit. Testen Sie bis zum 8. August:

Fünf Zeitschriftendatenbanken (aktuelle und alte Ausgaben jeweils im Volltext):

und eine Videodatenbank:

Erleben Sie 1.200 Stunden lang die Lebendigkeit und die verschiedenen Facetten internationaler Mode der letzten 40 Jahre in Dokumentationen, Modeschauen und Interviews.

  • Als TU-Angehörige(r) haben Sie auch von zu Hause Zugriff per VPN.
  • Fragen und Rückmeldungen zu den Angeboten gerne an Stephanie Marra, Ihre Fachreferentin für Kulturanthropologie des Textilen
  • Weitere Fachreferate der Universitätsbibliothek Dortmund

Tags: , ,

Energierecht plus: Testzugriff beck-online Zusatzmodul

Donnerstag, 01.06.2017

Testzugang bis Ende Juni

Bis zum 30. Juni stehen Ihnen in beck-online testweise zusätzliche Inhalte zum Energierecht zur Verfügung. Das Zusatzmodul „Energierecht plus“ enthält Zeitschriften, Handbücher und Kommentare u. a. zum Erneuerbare-Energien-Gesetz, Netzausbaubeschleunigungsgesetz und Energiewirtschaftsgesetz.

Bitte beachten Sie, dass beck-online nur auf dem Campus der TU Dortmund zugänglich ist. Professorinnen und Professoren und wissenschaftliche Beschäftigte können eine persönliche Kennung für den Zugriff außerhalb des Campus erhalten: Senden Sie der Bibliothek dafür das ausgefüllte und unterzeichnete Formular.

Fragen und Rückmeldungen?

Gerne an Ihre Fachreferentin oder Ihren Fachreferenten
Ansprechpartnerin für den Testzugang: Ursula Helmkamp

Tags: , , ,

Aus Video2brain wird Lynda.com

Mittwoch, 03.05.2017

Video2brain ist Teil von Lynda.com geworden und zieht auf eine neue Plattform um. Sie finden dort Video-Trainings für ein selbstbestimmtes, orts- und medienunabhängiges Lernen. Um die Tutorials auf www.lynda.com zu nutzen, melden TU-Angehörige sich mit ihrem UniMail-Account an.

Gehen Sie folgendermassen vor: www.lynda.com aufrufen -> Sign In (oben rechts) -> Sign in with your organization portal (ganz unten im Kästchen) -> tu-dortmund.de -> Continue -> Benutzername und Passwort: Uni-Account und Passwort eingeben.

Hatten Sie sich zuvor bei Video2brain eine Playlist angelegt, können Sie ab dem 4. Mai noch einmal bis Ende des Monats auf die alten Inhalte zugreifen.

Demnächst sind die Inhalte von lynda.com auch einzeln über Katalog plus aufrufbar, bis dahin nutzen Sie bitte die Plattform direkt über den oben genannten Zugang.

Tags:

Jetzt gibt’s was auf die Ohren! Zugang zum Smithsonian Global Sound Archive

Montag, 05.12.2016

Ab sofort ist das Smithsonian Global Sound Archive für die Angehörigen der TU Dortmund freigeschaltet. Die virtuelle Enzyklopädie zu musikalischen und akustischen Traditionen der Welt bietet den Zugang zu mehr als 45.000 Tondokumenten und ermöglicht die Suche nach geographischen Regionen, Instrumenten, Sprachen, Künstlern oder musikalischen Genres.

Die Sammlung umfasst neben Aufnahmen der Folkways Records Einspielungen der Label Smithsonian Folkways Recordings, Cook Records, Dyer-Bennet Records, Fast Folk Musical Magazine und Monitor Records und ist thematisch breit aufgestellt.

Entdecken Sie u. a. Folksongs aus allen Regionen der Welt, Ragtimes, Bluessongs, Lieder der Protestbewegungen, Schlageraufnahmen, Lieder für Architekten, Reden von bekannten Persönlichkeiten wie Richard Buckminster Fuller und andere Schätze.

Wir stellen Ihnen als erste deutsche Universitätsbibliothek diese Inhalte zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Fragen und Rückmeldungen!

Tags: , ,

Probleme beim Zugriff per VPN auf E-Ressourcen

Montag, 09.05.2016

Das ITMC teilt mit, dass es aktuell zu Problemen beim Zugriff mit VPN auf E-Books, E-Journals und externe Datenbanken der Bibliothek kommen kann, siehe auch Probleme beim Zugriff auf externe Datenbanken der UB.

Bitte wenden Sie sich an das Service Desk des ITMC.

Tags: , ,