UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Datenbanken

Testzugang SpringerMaterials

Donnerstag, 03.05.2018

SpringerMaterials steht der TU Dortmund bis zum 15.10.2018 zur Verfügung.
Die umfassende Materialwissenschafts-Datenbank umfasst Einträge zu 290.000 Materialien und zu mehr als 3.000 physikalisch-chemischen Eigenschaften aus allen wichtigen Teilgebieten der Materialwissenschaften. Die Inhalte von SpringerMaterials stammen aus vertrauenswürdigen Quellen wie Landolt Börnstein, MSI Eureka, Linus Pauling Files, Springer Handbooks usw.. Die Datenbank stellt verschiedene Suchmethoden und Ergebnisverbesserungsoptionen bereit. SpringerMaterials bietet zahlreiche erweiterte und interaktive Funktionalitäten zur Visualisierung und Analyse von Materialdaten.

Weitere Informationen

Tags: ,

Testzugang IDW Wirtschaftsprüfung über beck-online

Montag, 30.04.2018

Bis 30. Juni testen!

Das beck-online Modul IDW Wirtschaftsprüfung steht der TU Dortmund bis Ende Juni 2018 zum Testen zur Verfügung. Es bietet Handbücher und Kommentare wie den WPO-Kommentar von Hense und Ulrich, Verlautbarungen wie die IDW-Prüfungsstandards sowie relevante Normen und Rechtsprechung.
IDW Wirtschaftsprüfung ergänzt die bereits für die TU Dortmund lizenzierten beck-online Module Hochschulmodul, Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht, Energierecht, IT- und Multimediarecht und NomosOnline Bundesrecht.

Weitere Informationen

  • Fragen und Rückmeldungen gerne an Christina Ringel, Ihre Fachreferentin für Wirtschaftswissenschaften
  • Zugang zu beck-online außerhalb des Campus: Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter können eine persönliche Kennung für die Remotenutzung erhalten. Bitte senden Sie das ausgefüllte und unterzeichnete Formular an die Bibliothek.

Tags: , , ,

Testzugang Anorganik Online

Donnerstag, 26.04.2018

Bis 22. Juli testen!

Anorganik Online steht der TU Dortmund bis zum 22.07.2018 zum Testen zur Verfügung. Die Datenbank bietet Inhalte zu allen Aspekten der Anorganischen Chemie, angefangen bei den Grundlagen wie Säure-Base-Chemie oder Stöchiometrie, bis hin zu aktuellen Forschungsthemen aus der Bioanorganischen Chemie, den Materialwissenschaften oder der Organometallchemie. Anorganik Online enthält 3.400 Einträge, die aus 17 Lehrbüchern der Anorganischen Chemie entnommen wurden, z. B.:

  • Hollemann / Wieberg: Anorganische Chemie
  • Jander/ Jahr: Maßanalyse
  • Riedel: Anorganische Chemie
  • Steudel: Nichtmetallchemie

Die Volltexte der entsprechenden Buchkapitel sind über die Datenbank verfügbar. Mit den erweiterten Suchfunktionen können die zugrunde liegenden Lehrbücher gleichzeitig durchsucht und so die gewünschten Informationen schnell gefunden werden.

Weitere Informationen

Tags: , ,

Probleme beim VPN-Zugriff?

Montag, 23.04.2018

E-Books und E-Journals zu Hause lesen
Der VPN-Zugang hat sich geändert. Nutzen Sie den neuen Pulse Secure Client für unsere elektronischen Angebote (nur für TU-Angehörige)!

Weitere Informationen
Neuer VPN-Client für Zugriff auf E-Books
Die Bibliothek zu Hause nutzen

Tags: , ,

Testzugang ATLA Religion Database with ATLASerials

Dienstag, 10.04.2018

Bis 8. Juli umfangreiche Theologie-Datenbank testen!

Die von der American Theological Library Association (ATLA) erstellte Datenbank ATLA Religion Database with ATLASerials ist eine der international führenden bibliographischen Datenbanken zur Theologie, Religionswissenschaft und Ethik. Die Oberfläche der Datenbank kann in andere Sprachen umgestellt werden, die Recherche erfolgt jedoch mit englischen Suchbegriffen.
ATLA enthält Nachweise von mehr als 600.000 Artikeln und Buchbesprechungen aus über 1.700 Fach- und Publikumszeitschriften sowie von mehr als 250.000 Beiträgen aus 18.000 Büchern. Außerdem sind Abbildungen wie Fotografien, Karten, Tabellen und Grafiken etc. gezielt abrufbar. Vorhandene Volltexte sind mit den Literaturnachweisen verlinkt. ATLASerials enthält Zeitschriften wie z. B.

  • The Catholic Biblical Quarterly
  • The International Journal for the Psychology of Religion
  • Journal of the Society of Christian Ethics
  • Lutheran Quarterly
  • Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie.

Die Datenbank führt u. a. diese Print-Bibliographien fort:

  • Religion Index One: Periodicals (RIO) 1949
  • Religion Index Two: Multi Author Works (RIT) 1960
  • Index to Book Reviews in Religion (IBRR) 1975
  • Research in Ministry, an Index to D. Min. Project Reports and Theses 1981
  • Methodist Reviews Index 1818 – 1985

Weitere Informationen

Tags: , ,

Neuer VPN-Client für Zugriff auf E-Books

Mittwoch, 04.04.2018

VPN-Client für die TU Dortmund

Für den Zugriff auf E-Books und andere lizenzierte Angebote außerhalb des Campus der TU Dortmund [1] nutzen Sie bitte ab sofort den neuen Pulse Secure Client [2]. Der alte VPN-Client ‚Cisco Anyconnect‘ wird in Kürze abgeschaltet. Bitte nicht mehr verwenden!

Alternativ können Sie für viele Verlage den Zugang über das ‚Shibboleth‘-Verfahren [3] nutzen. Shibboleth-Anmeldung am Beispiel des de Gruyter-Verlages:

  • Auf der Seite des Verlags ‚Zugriff über Ihre Institution / Login über Institution‘ auswählen
  • Aus der Liste der Institutionen ‚Technische Universität Dortmund‘ auswählen
  • Anmelden mit Ihrem Uni-Account
  • Direkt bei de Gruyter oder im Katalog plus den gewünschten Titel suchen
  • Volltext aufrufen

[1] Nur für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dortmund
[2] Download Pulse Secure Client und Anleitung Installation/Konfiguration Pulse Secure Client
[3] Informationen zu Shibboleth: Die Bibliothek zu Hause nutzen

Tags: , ,

Testzugang Tilasto-Statistikmodul

Montag, 15.01.2018

Tilasto – der Statistikscout
Ab sofort bis zum 12. Februar ist das Tilasto-Statistikmodul innerhalb der WISO-Datenbank testweise freigeschaltet.

Das Statistikportal bietet ca. 3,7 Millionen Statistiken aus den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Recht, Technik und anderen. Bevölkerung und Gesundheit, Wirtschaft, Handel, Branchen und Unternehmen sind nur einige der über 30.000 Themenbereiche. Die interaktiven Statistiken können direkt im Modul analysiert und anschließend weiterverarbeitet werden.

Tilasto-Statistik

Hinweis: Die UB Dortmund hat viele weitere Faktendatenbanken lizenziert.

Tags: , ,

Am Puls der Zeit! Factiva-Zeitungsarchive und mehr

Montag, 04.12.2017

Dow Jones Factiva
In der Datenbank Factiva finden Sie aktuelle und archivierte Artikel aus knapp 350 deutschen und ausländischen Zeitungen. Dazu gehören die „Welt“ oder die „Zeit“, Süddeutsche Zeitung, Guardian, New York Times, Washington Post, Wall Street Journal und viele weitere aus aller Welt.
Außer Zeitungen und Zeitschriften enthält Factiva auch umfangreiche Informationen zu Unternehmensprofilen, Finanz- und Marktdaten.

Tipp
Ein weiteres interessantes Zeitungsarchiv, das wir für Sie lizenziert haben, ist auch das Archiv der F.A.Z.

Mehr Informationen

Tags: , ,

Fabulous Five – Fünf Datenbanken rund um die Themen Fashion, Glamour und Style!

Mittwoch, 18.10.2017

Vier Zeitschriftendatenbanken und eine Videodatenbank zur internationalen Mode haben ihren Weg in unsere Bibliothek gefunden.:

  • The Harper’s Bazaar Archive
    Komplettes und durchsuchbares digitales Archiv der US-amerikanischen und der britischen Ausgaben (USA: Volltexte von 1867 bis heute; UK: Volltexte von 1929 bis 2015).
  • The Vogue Archive
    Komplettes und durchsuchbares Archiv der digitalen US-Ausgabe der Vogue, von der ersten Ausgabe 1892 bis zur aktuellen Monatsausgabe.
  • The Vogue Italia Archive
    Komplettes und durchsuchbares Archiv der digitalen italienischen Ausgabe der Vogue seit 1964.
  • Fashion Studies Online: The Videofashion Library
    Videostream-Datenbank von Alexander Street Press mit 1.200 Stunden Videomaterial zum Thema Mode (Stand 2017). Die Videos der Modeschauen, der Interviews mit Designern sowie der zahlreichen Dokumentationen sind zusätzlich als Transkripte verfügbar.
  • Women’s Wear Daily Archive (neu dazugekommen!)
    Das Archiv der Zeitschrift „The Women’s wear daily“ enthält die kompletten digitalen Ausgaben von 1910 bis zur aktuellen Monatsausgabe). Alle Informationen können weiter verarbeitet und exportiert werden, z. B. als Volltexte mit bibliographischen Angaben in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi.

Alle Datenbanken finden Sie über die Fachinformationsseite Kulturanthropologie des Textilen unter „TOP-Datenbanken“. TU-Angehörige können auch von zu Hause per VPN auf die Datenbanken zugreifen.

Tags: , ,

Recht schön gemacht: Juris ab sofort mit neuer Suchoberfläche

Montag, 25.09.2017

juris-logo

juris – das Rechtsportal

Pünktlich zu Semesterbeginn präsentiert Juris eine neue Suchoberfläche, die sich durch eine intuitive Bedienbarkeit und ein aufgeräumtes Design auszeichnet. Die optimierte Navigation und verbesserte Such- und Filterfunktionen helfen beim schnellen Auffinden relevanter rechtswissenschaftlicher Inhalte.

Bis Ende 2017 haben Sie beim Einstieg in Juris die Wahl, ob Sie die neue oder die alte Suchmaske verwenden möchten [1]. Ab 2018 steht dann nur noch die neue Suche zur Verfügung.

Neben einer Kurzanleitung bietet Juris innerhalb der Datenbank eine kurze Einführungstour durch die neue Suche. Darüber hinaus werden in diesem Herbst zahlreiche Webinare zur Juris-Recherche angeboten. In 45 bis 60 Minuten lernen Sie die neue Oberfläche kennen und erhalten Gelegenheit, den Experten von Juris Fragen zu stellen.

Fragen und Rückmeldungen?

Ansprechpartnerin: Ihre Fachreferentin für Wirtschaftswissenschaften Ursula Helmkamp

[1] Sollten Sie die neue Suchmaske ausgewählt haben, aber noch einmal zur alten Oberfläche wechseln wollen, geht dies im Übergangszeitraum über das Menü oben rechts, unter „weitere Portale“.

Tags: ,