UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » E-Books

Einige Kontofunktionen noch eingeschränkt

Mittwoch, 28.04.2021

Bibliothekssystem wurde umgestellt

Nach dem erfolgreichen Umstieg auf ein neues Bibliothekssystem stehen einige Funktionen in Katalog plus und in Ihrem Bibliothekskonto noch nicht in vollem Umfang zu Verfügung. Ausleihen und Rückgaben sind wieder möglich, werden jedoch erst ab der nächsten Woche in Ihrem Konto angezeigt. Vormerkungen funktionieren ebenfalls erst ab der nächsten Woche wieder.

Fristen und Gebühren bleiben weiterhin ausgesetzt bis Montag, den 3.5.2021. Der Zugriff auf elektronische Ressourcen ist über Katalog plus [1] möglich.

[1] Katalog plus

Tags: , ,

Einschränkungen durch Umstieg auf neues Bibliotheksystem

Freitag, 09.04.2021

Zeitplan für die Umstellung

ab Donnerstag, 22.4.21, 16 Uhr bis einschließlich Dienstag, 27.4.21:

  • keine Ausleihe, keine Verlängerung, keine Vormerkungen, keine Gebührenzahlungen
  • keine Buchfernleihe möglich; die Aufsatzfernleihe steht weiter zur Verfügung und wird nur am 27.4. eingeschränkt werden.
  • die Bibliothek (Zentralbibliothek und Emil-Figge-Bibliothek) ist geschlossen von Freitag, 23.4.21 bis einschließlich Dienstag, 27.4.21 [1]
  • Fristen und Gebühren sind während der Umstellungszeit vom 22.-27.4.2021 ausgesetzt
  • aktuelle Ergänzung: Katalog plus und somit der Zugriff auf unsere elektronischen Ressourcen steht Ihnen auch während der Schließung zur Verfügung

Bitte beachten Sie: Das Bibliothekskonto sowie die Verfügbarkeitsinformationen im Katalog plus werden überarbeitet.

[1] Bibliothek vom 23. bis 27.4. geschlossen

Tags: , , , ,

Mehr E-Books: Sage und World Scientific

Freitag, 12.03.2021

E-Books aus renommierten Wissenschaftsverlagen

Sage-Verlag: Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Der TU Dortmund steht bis zum 31.12.2021 die komplette E-Book-Kollektion aus dem Verlag Sage zur Verfügung [1]. Mehr als 5.500 englischsprachige Titel können im Volltext aufgerufen werden.
Thematisch gehören sie zu den Bereichen Social Sciences & Humanities, Materials Science & Engineering, Life & Biomedical Sciences, Education, Health Sciences sowie Business & Management.
Testen Sie das Angebot! Die am häufigsten gefragten E-Books wird die UB Dortmund auf Dauer für Sie lizenzieren.

World Scientific: Naturwissenschaften und mehr

Ebenfalls bis Ende des Jahres 2021 besteht für Sie Zugriff auf über 9.700 englischsprachige Titel aus dem Verlag World Scientific [2]. Fachlich gehören neben naturwissenschaftlichen E-Books vor allem die Gebiete Technik, Medizin und Wirtschaftswissenschaften zum Angebot.
Auch hier gilt: Sie entscheiden mit darüber, welche Titel dauerhaft gekauft werden! Probieren Sie es aus.

Alle Mitglieder der TU Dortmund haben auch zu Hause Zugriff auf die E-Books der UB Dortmund [3].

[1] E-Books aus dem Verlag Sage
[2] E-Books aus dem Verlag World Scientific
[3] Die Bibliothek zu Hause nutzen

Tags:

Testzugang: Handbuch Qualität in Studium, Lehre und Forschung

Montag, 08.02.2021

Digitaler Zugang bis Ende März 2021

Das Handbuch unterstützt Fakultäten und Institute, Hochschulleitung und -management bei allen Fragen rund um die Qualitätsarbeit an der Universität und in der Wissenschaft.
Auch Einzelpersonen, die sich für hochschulpolitische Themen und praktische Lösungen ihrer Fragen z. B. zu Akkreditierung, Evaluation oder Qualitätsmanagement interessieren, finden hier interessante Informationen.

Testen Sie bis zum 31. März 2021 dieses Angebot [1] komfortabel von zu Hause aus [2]!

Fragen und Rückmeldungen zum Angebot gerne an Dr. Stephanie Marra, Ihre Fachreferentin für Allgemeines, Buch- und Bibliothekswesen, Forschung und Wissenschaft

Tags:

Mehr E-Books für Studierende in NRW

Freitag, 29.01.2021

Erweitertes E-Book-Angebot (Teil 1)

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die digitale Lehre ab 2021 mit Geld für E-Book-Lizenzen. So stehen der TU Dortmund [1] jetzt 25.000 neue E-Books auf der Plattform preselect.media [2] zur Verfügung: Titel aus mehr als 39 Verlagen, z. B. von Beltz, Kohlhammer oder Hogrefe.

So schnell wie möglich wird die Universitätsbibliothek Dortmund die E-Books auch über Katalog plus für Sie bereitstellen. Bis dahin recherchieren Sie bitte bei preselect.media! Und hier noch ein Recherche-Tipp: Schränken Sie die Ergebnisliste auf ‚Nur gekaufte Inhalte anzeigen‘ ein – so finden Sie ganz schnell die Titel, für die es einen Volltext gibt.

Bereits jetzt haben Sie über Katalog plus [3] Zugriff auf sämtliche 85.000 E-Books von de Gruyter [4] und dessen Partnerverlagen (z. B. Böhlau, transcript Verlag und Harvard University Press …). Auch diese Lizenzen werden vom Land NRW gefördert.

E-Books, die in den nächsten 3 Jahren bei de Gruyter und preselect.media neu erscheinen, stellen wir zeitnah ebenfalls für Sie bereit. Alle sehr häufig genutzten Titel gehen dauerhaft in den E-Book-Bestand der UB Dortmund über.

Die Hochschulen in NRW erhalten im Rahmen der Initiative E-Books.NRW [5] eine Fördersumme von insgesamt 40 Millionen Euro. Im Laufe des Jahres werden weitere E-Books freigeschaltet – wir informieren Sie im UB-Blog, auf Facebook und auf Twitter.

Tags:

80.000 Euro aus Nachlass für E-Books

Dienstag, 17.11.2020

Geldgeschenk verbessert Literaturausstattung

Die Universitätsbibliothek freut sich über den großzügigen Betrag von 80.000 Euro, den sie im Rahmen einer Erbschaft erhalten hat. Das Geld darf sie ausschließlich zum Kauf von Literatur verwenden und wird dafür nun E-Books kaufen, von denen in Corona-Zeiten besonders viele an der TU Dortmund profitieren können.

Zu den Interessengebieten des verstorbenen Spenders gehörten z. B. die Fächer Architektur, Kunstgeschichte und Musik, die besonders berücksichtigt werden. Da der Spender als Direktor für den Wohnungsbau bei Hoesch gearbeitet hat, kauft die Bibliothek zudem Literatur aus dem Bereich Immobilienmanagement und -ökonomie.

Tags:

Neue Testdatenbank: Philosophy e-collection

Montag, 02.11.2020

Testen Sie bis zum 30.11.2020 die e-collection des Philosophy Documentation Centers (PDC; Charlottesville, Virginia).

Es stehen Ihnen mehr als 200, hauptsächlich englischsprachige, wissenschaftliche Zeitschriften, Schriftenreihen und Tagungsbände aus der Philosophie, aber auch angrenzenden Fächern wie den Religionswissenschaften und der Klassischen Philologie, zur Verfügung.

Die Zeitschriften und Serien werden laufend aktualisiert und decken alle Fachgebiete der Philosophie ab – eine komplette Liste der angebotenen Inhalte.

Weitere Informationen:

Tags: , , , ,

Neu: E-Books des American Institute of Physics

Freitag, 18.09.2020

Exklusiv für Angehörige der TU Dortmund

Als erste Bibliothek in Deutschland hat die UB der TU Dortmund das neu erschienene E-Book-Paket des American Institute of Physics (AIP) gekauft. Die ersten Titel sind bereits erschienen – schauen Sie gleich rein [1]!

Nach und nach werden bis Ende 2021 noch viele weitere Titel erscheinen. Die neuen Titel finden Sie jeweils auf der AIP-Webseite – einfach regelmäßig auf die Seite gehen und sich dort informieren [2].

Tags: ,

Das „Boat Race“ einmal anders: jetzt auch Inhalte von Oxford University Press im Rennen

Mittwoch, 09.09.2020

Ab sofort stehen Ihnen – nach den Titeln von Cambridge University Press – auch sämtliche E-Books des Verlages Oxford University Press zur Verfügung. Mehr als 17.600 Titel sind jetzt im Katalog plus [1] nachgewiesen und bis zum 1.9.2021 werden es monatlich mehr. Die besonders gefragten Titel werden wir dauerhaft in unseren Bestand übernehmen. Die Titel des Verlages Cambridge University Press [2] werden in die dritte Runde gehen, haben also schon einen kleinen Vorsprung im Rennen um die beste Nutzung.

Weitere Informationen:

  • Fragen und Rückmeldungen gerne an Ihre Fachreferentinnen und Fachreferenten [3]. Wir beraten Sie gern!
  • Für Angehörige der TU Dortmund ist der Zugang auch außerhalb des Campus [4] möglich.
  • Übrigens: auch für unsere Besucher vor Ort bieten wir einen Arbeitsplatz-PC an. Bitte richten Sie sich nach den ausgehängten Hygienevorschriften.

[1] Katalog plus: Oxford University Press
[2] Katalog plus: Cambridge University Press
[3] Fachreferentinnen und Fachreferenten
[4] Zugang außerhalb des Campus für TU-Angehörige

Tags:

Die E-Books der SIAM als neues Angebot

Montag, 07.09.2020

Die E-Books zur Angewandten Mathematik werden ab sofort durch einen Großteil der E-Books der Society for Industrial and Applied Mathematics (SIAM) ergänzt.
Suchen Sie im Katalog plus [1] nach den mehr als 500 SIAM E-Books, die schon kurz nach dem Erscheinen in unserem Katalog nachgewiesen werden und von dort aus aufgerufen werden können.

Für ganz ungeduldige Leser gibt es auch die Plattform der SIAM [2], auf der Angehörige der Technischen Universität auch für die Zeitschrifteninhalte freigeschaltet sind.

Weitere Informationen

  • Fragen und Rückmeldungen zum Angebot gerne an Antje Blomeyer [3], Fachreferentin für Mathematik und Statistik
  • Zugang außerhalb des Campus für TU-Mitglieder [4] über Virtual Private Network (VPN) oder Shibboleth

[1] Katalog plus
[2] SIAM
[3] Antje Blomeyer
[4] Zugang außerhalb des Campus für TU-Angehörige

Tags: , ,