UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Forschung fördern

„Forschung fördern“ digital am 12.1. und 19.1.2021

Montag, 04.01.2021

Leider kann die Reihe „Forschung fördern“ des Referats Forschungsförderung zurzeit nicht vor Ort in der Bibliothek stattfinden. Die nächsten Termine via Zoom:

„And the winner is …“: Wissenschaftspreise als Karriereinstrument

Wissenschaftspreise honorieren die eigene For¬schung und erhöhen die Reputation. In der Veranstaltung der Reihe „Forschung fördern digital“ des Referats Forschungsförderung erhalten Sie Einblicke in die Vielfalt von Wissenschaftspreisen und erfahren, wie Sie diese einwerben können. Den Vortrag hält Dr. Alexandra Franzke vom Graduiertenzentrum TU Dortmund.

Sichtbarer werden: Forschungsmetriken und Bibliometrie

Von Impact-Factor bis h-Index: Lernen Sie in dieser Veranstaltung der Reihe „Forschung fördern digital“ des Referats Forschungsförderung Forschungsmetriken, ihre Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen im akademischen Alltag kennen. Den Vortrag halten Ursula Helmkamp und Dr. Kathrin Höhner, Universitätsbibliothek der TU Dortmund.

Tags: ,

„Forschung fördern“ digital am 8.12. und 15.12.2020

Montag, 30.11.2020

Leider kann die Reihe „Forschung fördern“ des Referats Forschungsförderung zurzeit nicht vor Ort in der Bibliothek stattfinden. Die nächsten Termine via Zoom:

Allzweckwaffe für Forschungsprojekte: Die DFG-Sachbeihilfe als Grundbaustein einer Forschungskarriere

In dieser Veranstaltung der Reihe „Forschung fördern digital“ des Referats Forschungsförderung erfahren Sie, was im Rahmen der Sachbeihilfe prinzipiell beantragt werden kann und worauf bei der Antragstellung geachtet werden sollte. Den Vortrag halten Dr. Tobias Schöttler, Referat Forschungsförderung, und Dr. Christoph Held, Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen.

Gesellschaft verstehen – Zukunft gestalten: Das neue BMBF-Rahmenprogramm für Geistes- und Sozialwissenschaften

Die Veranstaltung der Reihe „Forschung fördern digital“ des Referats Forschungsförderung bietet einen Überblick über das Rahmenprogramm für Geistes- und Sozialwissenschaften und übliche Anforderungen einer Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Den Vortrag halten Dr. Lukas Rehm und Annika Schmidtpeter vom Referat Forschungsförderung.

Tags: , ,

„Forschung fördern“: UA Ruhr-weit forschen

Dienstag, 11.02.2020

Die neuen MERCUR-Förderformate

In der Reihe „Forschung fördern“ des Referats Forschungsförderung informiert Dr. Gunter Friedrich vom Mercator Research Center Ruhr zu den überarbeiteten MERCUR-Förderprogrammen der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr). Die MERCUR-Förderung unterstützt die strategische Zusammenarbeit der Technischen Universität Dortmund, der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg-Essen.

Tags: ,

„Forschung fördern“: Vertragsgestaltung bei Drittmittelprojekten

Mittwoch, 08.01.2020

Hürden meistern und Fallstricke umgehen – Vertragsgestaltung bei Drittmittelprojekten

In der Reihe „Forschung fördern“ des Referats Forschungsförderung geht es am 14. Januar um Verträge bei Drittmittelprojekten – wer unterschreibt, wer haftet und wer hat eigentlich welche Rechte? Darüber und über vieles mehr informiert Brigitte Trimpe vom Dezernat Finanzen und Beschaffung der TU Dortmund.

Tags: ,

„Forschung fördern“: Vortrag zu WissZeitVG, Befristung & Co.

Montag, 28.10.2019

Personalrechtliche Rahmenbedingungen für Forschende

Am 5. November geht es innerhalb der Reihe „Forschung fördern“ des Referats Forschungsförderung um das aktuelle Personal- und Tarifrecht, z. B. das Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Den Vortrag in der Universitätsbibliothek hält Markus Neuhaus, Abteilungsleiter Personal der TU Dortmund.

Tags: ,