UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Gebühren

Bezahlen in der Emil-Figge-Bibliothek

Dienstag, 18.10.2016

Neu:
Ab sofort können Sie auch in der Emil-Figge-Bibliothek bezahlen (z. B. Schließfachmiete, Fernleihbestellung, Gebühren …). Sparen Sie sich den Weg in die Zentralbibliothek und nutzen Sie unser EC-Karten-Terminal! Barzahlung ist nicht möglich, dafür aber auch die Zahlung mit Ihrer Geldkarte.

Weitere Infos:

  • Bezahlen können Sie montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist unser Kassenautomat in der Zentralbibliothek für Sie da.
  • Alle unsere Öffnungszeiten
  • Emil-Figge-Bibliothek

Tags: ,

Serverausfall: Zurzeit keine Ausleihe, Rückgabe, Gebührenzahlung möglich!

Montag, 05.01.2015

Aufgrund eines Systemausfalls sind zurzeit keine Ausleihen, Rückgaben, Neuanmeldungen oder Gebührenzahlungen möglich. Auch die Fernleihe ist betroffen, Bestellungen können nicht abgesetzt werden. Wir arbeiten daran, den Fehler so schnell wie möglich zu beheben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktueller Hinweis: Das Problem konnte behoben werden – alle Systeme laufen wieder.

Tags: , ,

Kassenautomat ab 1. Juli voll im Einsatz

Mittwoch, 26.06.2013

Der neue Kassenautomat im Foyer der Zentralbibliothek hat sich bestens bewährt. Ab Montag, den 1. Juli 2013 werden daher alle Geschäfte ausschließlich über ihn abgewickelt. Das Gerät steht Ihnen während der gesamten Öffnungszeiten zur Verfügung. So vermeiden Sie lange Wartezeiten und wir gewinnen Zeit für Ihre inhaltlichen Fragen.

Nähere Informationen finden Sie unter Servicezeiten in der Zentralbibliothek – Zahlungen am Kassenautomaten.

Tags: , ,

Kassenautomat in der Zentralbibliothek – Testphase

Dienstag, 28.05.2013

Die Testphase für den neuen Kassenautomaten in der Zentralbibliothek hat begonnen! Alle anfallenden Gebühren können nun über den Automaten beglichen werden, der sich im Eingangsbereich direkt neben der Rückgabestation befindet. Die Bezahlung über den Kassenautomaten ist während der gesamten Öffnungszeiten bis 1.00 Uhr nachts möglich. Darüber hinaus bietet das Gerät noch weitere komfortable Zusatzfunktionen an.

Was kann am Kassenautomaten erledigt werden? kassenautomat-kleiner

  • Gebührenzahlungen aller Art über das Bibliothekskonto
  • Geldwechsel bis zu 20,- Euro in selbst wählbaren Münzen
  • Zahlung von Gebühren für die Schließfachüberziehung
  • Demnächst: Bonverkauf für ausgesonderte Bücher (‚Dublettenverkauf‘)

Weitere Informationen

  • Neben Bargeld nimmt der Kassenautomat auch deutsche, keine ausländischen EC-Karten sowie die Geldkarte (z. B. auf der UniCard oder der EC-Karte) als Zahlungsmittel an. Ab einem Mindestbetrag von 5,- Euro kann mit EC-Karte und PIN bezahlt werden.
  • Kreditkarten akzeptiert der Kassenautomat nicht.
  • Bei Gebührenzahlungen ist nur die Zahlung der Gesamtsumme, keine Teilzahlung mehr möglich.
  • In Kürze wird auch der frühere Dublettenverkauf über den Kassenautomaten abgewickelt werden. Der Buchverkauf ist dann permanent, nicht mehr nur an festgelegten Tagen möglich. Wir werden hierüber im UB-Blog informieren.

Tags: , ,

E-Mails lesen, Mahngebühren vermeiden!

Mittwoch, 07.11.2012

Seit Anfang September 2012 ist für alle Studierenden der TU Dortmund die UniCard automatisch auch der Bibliotheksausweis. Durch die Übernahme der Daten ist jetzt Ihre UniMail-Adresse für Sie eingetragen. Ausschließlich an diese Adresse werden alle Benachrichtigungen (z. B. über das Eintreffen eines von Ihnen vorgemerkten Buches), Voraberinnerungen über das Ende von Leihfristen oder Mahnschreiben der Universitätsbibliothek verschickt.

  • Bitte kontrollieren Sie daher regelmäßig den Posteingang Ihres UniMail-Accounts!
  • Für den Fall, dass Sie Ihre UniMail nur selten nutzen, empfehlen wir Ihnen die einmalige Einrichtung eines Nachrichtenfilters im Webmailer der TU (über ‚Optionen‘, ‚Nachrichtenfilter‘). Hier können Sie zum Beispiel einstellen, dass alle eingehenden Nachrichten an Ihre meistgenutzte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden sollen. Dies sollten Sie auch deshalb tun, damit Sie offizielle E-Mails der TU in jedem Fall erhalten.

… mehr zum Thema Wie kann ich Gebühren vermeiden?

Tags: ,

Neue Gebührenordnung

Mittwoch, 01.09.2010

Am 1. September 2010 tritt die neue Gebührenordnung der Universitätsbibliothek Dortmund in Kraft.
Die Jahresgebühr für externe Nutzerinnen und Nutzer erhöht sich ab dem 1.9. auf 20 Euro. Die Internetnutzung zu wissenschaftlichen Zwecken und die Nutzung der Bibliothek sind weiterhin kostenfrei.

Text der Gebührenordnung: Amtliche Mitteilungen der Technischen Universität Dortmund Nr. 9/2010
Gebühren und Entgelte

Tags: