UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Geisteswissenschaften

Mit Brill(e) liest man besser: Jetzt die Linguistic Bibliography testen!

Montag, 18.01.2021

Die Linguistic Bibliography ist eine jährliche Bibliographie zum Thema theoretische Linguistik. Bis zum 11. März können Angehörige der TU Dortmund sie testweise online nutzen:

  • Fokus auf unbekanntere Indo-Europäische und nicht-Indo-Europäische Sprachen, inklusive bedrohter und nicht mehr gesprochener Sprachen
  • über 20,000 Titel aus 70 Jahren
  • umfassender Index für Namen, Sprachen und Themen

Tipp: Testen Sie auch die Linguistics Abstracts Online

Tags: , ,

Abstracts für LinguistInnen & Friends: Jetzt die Ebsco-Datenbank testen!

Montag, 18.01.2021

Testen Sie bis zum 11. März die Literatur-Datenbank Linguistics Abstracts Online

  • über 768.000 Datensätze zum Thema Linguistik/ Sprach- und Literaturwissenschaften:
    • von A wie Applied linguistics
    • über C wie Communication oder Computer assisted language learning
    • zu S wie sign language oder speech pathology
  • Abstracts für über 800 Zeitschriften (Erscheinungsdatum ab 1911)

Tipp: Testen Sie auch die Linguistic Bibliography

Tags: , ,

Book Citation Index: Mehr Daten im Web of Science

Freitag, 19.06.2020

Noch mehr Daten nutzen

Ab sofort steht Ihnen im Web of Science [1] neben den gewohnten Zitationsindices auch der „Book Citation Index“ (BKCI) zur Verfügung. Dieser ergänzt die Web of Science „Core Collection“ um über 60.000 Bücher – vorwiegend aus den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, aber auch aus den Naturwissenschaften, und die entsprechenden Zitationsdaten. Zudem ist der Emerging Sources Citation Index (ESCI), der neue oder regional bedeutsame Zeitschriften auswertet, nicht erst ab 2015, sondern nun schon ab 2005 verfügbar.

Außerhalb des Campus können Sie Web of Science sowohl via VPN als auch via Shibboleth verwenden, siehe Die Bibliothek von außen nutzen [2].

[1] Web of Science
[2] Zugang außerhalb des Campus für TU-Angehörige

Fragen und Rückmeldungen?

Gerne an bibliometrie.ub@tu-dortmund.de

Tags: , , , ,

3.12.: Und das kommt auch noch in den Nikolausstiefel: E-Books von Kohlhammer

Dienstag, 03.12.2019

Digitale Köstlichkeiten aus den Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Genießen Sie unsere E-Books von Kohlhammer. Viel Spaß beim Schmökern!

Weitere Informationen

Tags: , , ,

Das dritte Reich aus Sicht eines Zeitzeugen

Dienstag, 16.07.2019

Der von Nazis verfolgte Romanist Victor Klemperer erzählt über das Leben

Die Datenbank ‚Klemperer Online‘ [1] umfasst Victor Klemperers Tagebücher, komplett von 1918–1959 und vollständig kommentiert. Über die UB Dortmund sind die Inhalte als Html-Text mit Erläuterungen sowie als handschriftliches Original verfügbar.

Victor Klemperer – die Person

Victor Klemperer war Professor für Romanistik, DDR-Politiker und wurde vor allem durch seine Tagebücher über den Alltag im nationalsozialistischen Deutschland bekannt. Klemperer reiste viel und war Filmliebhaber, in der Datenbank sind neben Reiseberichten seine Notizen zu 750 Filmen zusammengestellt.

Die Tagebücher als Rechercheinstrument (hrsg. v. Nowojski, Walter / Löser, Christian)

In seinen Tagebüchern schreibt Klemperer über die Zeit vor, während und nach dem Nationalsozialismus. Er thematisiert u. a. Fragen von Deutschtum und Judentum, Antisemitismus sowie von Humanismus, Kommunismus und Zionismus.

Tags:

Im Assessment Center glänzen mit klugen Antworten …

Mittwoch, 03.07.2019

wbis-logo… auf die Frage: Wen würden Sie am liebsten einmal treffen?

Finden Sie Informationen zu interessanten Persönlichkeiten: Was war das Besondere an ihr? Wann und wo hat sie gelebt?
Das World Biographical Information System Online (WBIS) [1] bietet Antworten – in 8,5 Millionen Artikeln zu mehr als 6 Millionen Personen aus vielen verschiedenen Ländern von Afrika bis Ungarn.
Ebenfalls interessant: Die Deutsche Biographische Enzyklopädie Online [2] enthält 62.000 Biographien von Personen, die zum kulturellen Erbe des deutschsprachigen Raums gehören.

Tags: ,

Dublettenverkauf am 21.04., Sonderverkauf Elektrotechnik und Informatik, sowie Resteverkauf

Donnerstag, 26.03.2009

Dublettenverkauf – der Buchverkauf in der Bibliothek

Sonderverkauf für die Fächer: Elektrotechnik und Informatik
Resteverkauf für die Fächer: Philosophie, Psychologie, Erziehung und Bildung, Sondererziehung und Rehabilitation, Religionswissenschaften und Theologie

Die Universitätsbibliothek bietet in ihrem nächsten Dublettenverkauf günstige Bücher der Elektrotechnik und Informatik (Standardwerke, ältere Auflagen) an. Damit wird in den Regalen wieder Platz für neue Bücher geschaffen. Außerdem werden zusätzlich die Reste des vergangenen Sonderverkaufs zum Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften angeboten.

Alle Studierende, die noch Platz in ihrem heimischen Bücherregal haben, finden in der breiten Auswahl von gebrauchten Büchern aus den Beständen der Bibliothek sicherlich das ein und andere Werk, das für Prüfungsvorbereitungen hilfreich ist.

Dublettenverkauf, Schwerpunkt Elektrotechnik und Informatik und Resteverkauf Sozial- und Geisteswissenschaften
Termin: Dienstag, 21. April von 10 bis 12 Uhr
Ort: 2. Untergeschoss in der Zentralbibliothek (Vogelpothsweg 76) – Folgen Sie der Beschilderung.
Preis: 1 kg Bücher = 3 €
Kasse: Raum U 7 (Poststelle), 2. Untergeschoss der Zentralbibliothek

Hinweis zu Individualverkäufen:

Von individuellen Anfragen zu einzelnen Werken aus unserem Dublettenlager bitten wir abzusehen, da wir dies aus personellen Gründen nicht leisten können. Bitte nutzen Sie die regelmäßig angebotenen Verkaufstermine, die wir auch zukünftig hier bekannt geben.

Tags: , , , ,

Dublettenverkauf am 17. März, Sonderverkauf Sozial- und Geisteswissenschaften

Dienstag, 03.03.2009

Dublettenverkauf – der Buchverkauf in der Bibliothek

Sonderverkauf für die Fächer: Philosophie, Psychologie, Erziehung und Bildung, Sondererziehung und Rehabilitation, Religionswissenschaften und Theologie.

Die Universitätsbibliothek bietet in ihrem nächsten Dublettenverkauf günstige Bücher (Standardwerke, ältere Auflagen) an. Damit wird in den Regalen wieder Platz für neue Bücher geschaffen.
Alle Studierende, die noch Platz in ihrem heimischen Bücherregal haben, finden in der breiten Auswahl von gebrauchten Büchern aus den Beständen der Bibliothek sicherlich das ein und andere Werk, das für Prüfungsvorbereitungen hilfreich ist.

Dublettenverkauf, Schwerpunkt Philosophie, Psychologie, Erziehung und Bildung, Sondererziehung und Rehabilitation, Religionswissenschaften und Theologie:
Termin: Dienstag, 17. März von 10 bis 12 Uhr

Ort: 2. Untergeschoss in der Zentralbibliothek (Vogelpothsweg 76) – Folgen Sie der Beschilderung.
Preis: 1 kg Bücher = 3 €
Kasse: Raum U 7 (Poststelle), 2. Untergeschoss der Zentralbibliothek

Tags: , ,

E-Journals über JSTOR zugänglich

Montag, 16.02.2009

Die Universitätsbibliothek Dortmund hat den Zugriff auf drei JSTOR-Kollektionen erworben. JSTOR ist ein digitales Zeitschriftenarchiv, in dem primär geistes- und sozialwissenschaftliche Zeitschriften enthalten sind. Es ermöglicht uns damit die Nutzung von über 250 E-Journals. Es handelt sich um die Kollektionen

  • Arts & Sciences II
  • Arts & Sciences III
  • Language & Literature

Titellisten entnehmen Sie bitte der Seite „Collections Available at Your Institution„.

In der Regel sind die letzten 3 – 5 Jahrgänge nicht im Archivumfang enthalten.

Tags: , ,

Web of Knowledge komplett verfügbar

Dienstag, 13.01.2009

Mit Beginn des Jahres 2009 steht die Datenbank Web of Knowledge komplett zur Verfügung. Zusätzlich zu den Daten ab 1993 ist nun auch der Zugriff auf das Archiv – ab 1945 – freigeschaltet.

Somit bietet die Universitätsbibliothek Dortmund den Zugriff ab 1945 auf alle Daten der Datenbank ISI Web of Knowledge mit den Teildatenbanken

  • Web of Science
  • Social Sciences Citation Index
  • Arts and Humanities Citation Index

an.

Tags: , , , ,