UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » ITP

51. Patentseminar „Vorsprung durch Patentinformation“

Dienstag, 11.02.2020

Patentinformationen für Forschung und Studium

Dienstag, 03. März 2020, 14.00 Uhr, Universitätsbibliothek Dortmund, Informationszentrum Technik und Patente (ITP) und Hörsaal E 5
Anmeldung und weitere Informationen: 51. Patentseminar Vorsprung durch Patentinformation

Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung in die wichtigsten gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster)
  • Unterstützung für Erfinderinnen und Erfinder an der TU Dortmund (im Rahmen des Arbeitnehmererfindergesetzes)
  • Recherchestrategien und -techniken (insbesondere für Neuheitenrecherchen)
  • Vertiefung und Entscheidungshilfen anhand von Praxisbeispielen

Das Seminar setzt sich zum Ziel, die gewinnbringende Nutzung von Patentinformationen für Forschung und Studium zu vermitteln. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Informationszentrum Technik und Patente in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund sowie der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund und der Handwerkskammer Dortmund. Für Studierende und Beschäftigte der TU Dortmund ist die Teilnahme kostenlos.

Tags: ,

4.12.: Keine goldenen Lichtlein allüberall auf den Tannenspitzen …

Mittwoch, 04.12.2019

… ohne VDE-Normen

Knecht Ruprecht aus Theodor Storms Weihnachtsgedicht würde ohne das zentrale VDE-Vorschriftenwerk im Bereich der Elektro- und Informationstechnik heutzutage wohl keine „goldenen Lichtlein allüberall auf den Tannenspitzen“ sehen.

Denn die besonderen Anforderungen für Lichterketten, die uns in der Weihnachtszeit mit ihrem Licht erfreuen, werden in der VDE-Vorschrift DIN EN 60598-2-20 (VDE 0711-2-20): 2015-10 einheitlich festgelegt.

Seit kurzem sind alle Dokumente dieses Vorschriftenwerks aus dem Netz der TU Dortmund über die Normenbibliothek des VDE-Verlags online verfügbar!

Zugriff auf weitere Normenwerke, wie die Volltexte zu DIN-Normen und zu den VDI-Richtlinien finden Sie wie gewohnt über Perinorm.

Was sich hinter der Marke DE39801193, dem Patent DE102012218839 und dem Design EM04132371 verbirgt? Warum Ihr Weihnachtsbaum im heimischen Wohnzimmer ohne diese gewerblichen Schutzrechte höchstwahrscheinlich anders als in den vergangenen Jahren aussehen würde? Und was sind gewerbliche Schutzrechte eigentlich?

All das können Sie montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr im Informationszentrum Technik und Patente in einem Beratungsgespräch erfahren, oder mit Hilfe unserer professionellen Datenbanken selbst recherchieren.

Weitere Informationen

Tags: ,

Das VDE-Vorschriftenwerk ist online

Montag, 11.11.2019


Zentrale Vorschriften zur Elektro- und Informationstechnik im Volltext verfügbar

Das wichtigste Normenwerk im Bereich der Elektro- und Informationstechnik ist das VDE-Vorschriftenwerk. Ab sofort sind alle Dokumente dieses Vorschriftenwerks aus dem Netz der TU Dortmund online verfügbar. Die Normenbibliothek des VDE-Verlags erlaubt den Zugriff auf die Volltexte aller gültigen und historischen VDE-Vorschriften sowie auf alle Entwürfe zu VDE-Vorschriften.

Zugriff auf weitere Normenwerke

Wie gewohnt können Sie auf die Volltexte zu den DIN-Normen und zu den VDI-Richtlinien über Perinorm zugreifen.

Tags: ,

50. Patentseminar „Vorsprung durch Patentinformation“

Montag, 19.08.2019

Patentinformationen für Forschung und Studium

Dienstag, 17. September 2019, 14.00 Uhr, Universitätsbibliothek Dortmund, Informationszentrum Technik und Patente (ITP) und Hörsaal E 5
Anmeldung und weitere Informationen: 50. Patentseminar Vorsprung durch Patentinformation

Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung in die wichtigsten gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster)
  • Unterstützung für Erfinderinnen und Erfinder an der TU Dortmund (im Rahmen des Arbeitnehmererfindergesetzes)
  • Recherchestrategien und -techniken (insbesondere für Neuheitenrecherchen)
  • Vertiefung und Entscheidungshilfen anhand von Praxisbeispielen

Das Seminar setzt sich zum Ziel, die gewinnbringende Nutzung von Patentinformationen für Forschung und Studium zu vermitteln. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Informationszentrum Technik und Patente in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund sowie der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund und der Handwerkskammer Dortmund. Für Studierende und Beschäftigte der TU Dortmund ist die Teilnahme kostenlos.

Tags: ,

49. Patentseminar: Wettbewerbsvorsprung durch Patentinformation

Mittwoch, 09.01.2019

Patentinformationen für Forschung und Studium

Dienstag, 12. Februar 2019, 14.00 Uhr, Universitätsbibliothek Dortmund, Informationszentrum Technik und Patente (ITP) und Hörsaal E 5
Anmeldung und weitere Informationen: 49. Patentseminar: Wettbewerbsvorsprung durch Patentinformation

Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung in die wichtigsten gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster)
  • Unterstützung für Erfinderinnen und Erfinder an der TU Dortmund (im Rahmen des Arbeitnehmererfindergesetzes)
  • Recherchestrategien und -techniken (insbesondere für Neuheitenrecherchen)
  • Vertiefung und Entscheidungshilfen anhand von Praxisbeispielen

Das Seminar setzt sich zum Ziel, die gewinnbringende Nutzung von Patentinformationen für Forschung und Studium zu vermitteln. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Informationszentrum Technik und Patente in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund sowie der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer Dortmund. Für Studierende und Beschäftigte der TU Dortmund ist die Teilnahme kostenlos.

Tags: ,

13.11.2018: Veranstaltung „Urheberrechtlicher Schutz von Software“

Montag, 05.11.2018

Die zweistündige Veranstaltung beschäftigt sich mit dem rechtlichen Schutz von Software. Dr. jur. Michael Fuß (Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG) referiert außerdem über Abgrenzungen zu anderen Schutzrechten und gibt einen Überblick über das Urhebervertragsrecht. Hochschulangehörige sind herzlich eingeladen.

  • Wann? Am Dienstag, den 13.11.2018, von 16 bis 18 Uhr.
  • Wo? Im Schulungsraum der Universitätsbibliothek, 2. Etage, Vogelpothsweg 76, 44227 Dortmund
  • Nähere Informationen und Anmeldung (Teilnehmerbegrenzung)

Veranstalter ist das Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET)
Ansprechpartnerin: Arjeta Gashi

Tags: ,

48. Patentseminar: Wettbewerbsvorsprung durch Patentinformation

Montag, 13.08.2018

Das Seminar hat das Ziel, die gewinnbringende Nutzung von Patentinformationen für Forschung und Studium zu vermitteln. Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung in die wichtigsten gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster)
  • Unterstützung für Erfinderinnen und Erfinder an der TU Dortmund (im Rahmen des Arbeitnehmererfindergesetzes)
  • Recherchestrategien und -techniken (insbesondere für Neuheitenrecherchen)
  • Vertiefung und Entscheidungshilfen anhand von Praxisbeispielen

Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Informationszentrum Technik und Patente in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund sowie der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer Dortmund.

Für Studierende und Beschäftigte der TU Dortmund entfällt die Teilnahmegebühr.

Die Veranstaltung findet statt am
Dienstag, den 18. September 2018, von 14.00 bis ca. 18.30 Uhr in der Universitätsbibliothek Dortmund, Informationszentrum Technik und Patente (ITP), Hörsaal E 5.

Weitere Informationen und Anmeldung: 48. Patentseminar: Wettbewerbsvorsprung durch Patentinformation

Tags: ,

Informationsveranstaltung „Der Weg zum eigenen Patent“

Donnerstag, 12.04.2018

Das Informationszentrum Technik und Patente (ITP) und das Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) laden zu der Veranstaltung „Der Weg zum eigenen Patent“ ein, die traditionell am WIPO-Welttag des geistigen Eigentums stattfindet. ITP und CET informieren darüber, wie Erfindungen an der TU Dortmund zu Patenten geführt werden, und stellen die Dienstleistungen rund um das Erfinden, Patentieren und Verwerten dar.

In einem Praxisbericht wird Frau Verena Kunig aus der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie die Erfindung „DNA-kodierte chemische Substanzbibliotheken“ vorstellen und über den Erfindungs-, Patentierungs- und Verwertungsprozess im universitären Alltag berichten.

Termin: Donnerstag, 26. April 2018, 10:00 bis ca. 12:00 Uhr
Ort: Zentralbibliothek, Vogelpothsweg 76, Schulungsraum im 2. Obergeschoss
Kostenlose Anmeldung: Der Weg zum eigenen Patent

Tags: ,

47. Patentseminar: Wettbewerbsvorsprung durch Patentinformation

Montag, 05.02.2018

Das Seminar hat das Ziel, die gewinnbringende Nutzung von Patentinformationen für Forschung und Studium zu vermitteln. Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung in die wichtigsten gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster)
  • Unterstützung für Erfinderinnen und Erfinder an der TU Dortmund (im Rahmen des Arbeitnehmererfindergesetzes)
  • Recherchestrategien und -techniken (insbesondere für Neuheitenrecherchen)
  • Vertiefung und Entscheidungshilfen anhand von Praxisbeispielen

Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Informationszentrum Technik und Patente in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund sowie der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer Dortmund.

Für Studierende und Beschäftigte der TU Dortmund entfällt die Teilnahmegebühr.

Die Veranstaltung findet statt am

Dienstag, den 6. März 2018, von 14.00 bis ca. 18.30 Uhr in der Universitätsbibliothek Dortmund, Informationszentrum Technik und Patente (ITP), Hörsaal E 5.

Weitere Informationen und Anmeldung: 47. Patentseminar: Wettbewerbsvorsprung durch Patentinformation

Tags: ,

Neue Öffnungszeiten des ITP ab 2.1.2018

Dienstag, 19.12.2017

Das Informationszentrum Technik und Patente (ITP) ist ab 2. Januar 2018 montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Im ITP erhalten Sie Beratung und Unterstützung bei Recherchen zu gewerblichen Schutzrechten (Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs) sowie zu Normen und technischen Regelwerken.

Tags: ,