UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Lernort

Das Klima in der Bibliothek

Mittwoch, 04.04.2018

Feedbacks zum Klima
„Es ist zu warm und stickig.“, „Bitte lüften!“: Diese oder ähnliche Feedbacks haben wir in den letzten Wochen vermehrt erhalten. Auch in der Studierendenumfrage von 2017 gab es zahlreiche Anmerkungen zum Klima im beliebten Lernort Bibliothek.

Die wichtigsten Tatsachen
Die Luftaustauschanlage der Zentralbibliothek ist mittlerweile über 40 Jahre alt. Durch ihr hohes Alter ist die Anlage den Anforderungen nicht mehr gewachsen, es kommt häufig zu Klimaschwankungen. Vor Umsetzung der geplanten Gesamt-Baumaßnahme Bibliothek wird keine neue Anlage eingebaut werden. Neu in diesem Jahr ist die Situation durch eine unvermeidbare Brandschutzsanierung, die mindestens bis Juli laufen wird.

Hintergründe zur Brandschutzsanierung 2018
Aufgrund der Brandschutzsanierung muss die Luftaustauschanlage in den Gebäudeteilen Ost oder West immer wieder längerfristig ganz abgeschaltet werden. Durch diese Teilabschaltungen verschlechtert sich das Klima deutlich.

Temperatur, Lernortkarte, Lüften

  • Die Temperaturen sind innerhalb des Bibliotheksgebäudes ungleichmäßig verteilt, so dass ein Ortswechsel eine Verbesserung bringen kann. Ein Tipp: In den westlichen Ruhezonen im 2. und 3. Obergeschoss (Eingang rechts, Fenster Richtung Mensabrücke) ist es meistens kühler als auf der anderen Seite.
  • Für die Gruppenarbeitsplätze gibt es derzeit in unserem Haus keine Alternative. In unserer Lernortkarte [1] sehen Sie, wo auf dem Campus Sie sonst noch Lernplätze finden: Zum Beispiel im Seminarraumgebäude und in einigen naturwissenschaftlichen Fakultäten wurden neue Arbeitsbereiche geschaffen.
  • Wir haben großes Verständnis für Wünsche, die Luft durch Öffnen der Fenster zu verbessern. Längeres Lüften beeinflusst jedoch die Lüftungsanlage und ggf. die Heizung: Bei jedem Lüften versucht die Luftaustauschanlage, die entstehenden Raumwerte auf einen Sollwert zu korrigieren. Dadurch entstehen unkalkulierbare, oft gegenläufige Zustände. Jeden Morgen lüften wir daher für etwa 15 Minuten.

[1] Lernorte auf dem Campus (mit aktueller Auslastung)

Tags:

Raum E 1 am Freitag, 16.2. und Montag, 19.2. vormittags geschlossen

Montag, 12.02.2018

Der Raum E 1 (Ruhezone) im Erdgeschoss ist am Freitag, den 16.2. sowie am Montag, den 19.2. erst ab mittags geöffnet. Es finden Umräumarbeiten im Rahmen der Brandschutzsanierung statt.

Bitte weichen Sie auf die Lernplätze im 2. und 3. Obergeschoss aus oder nutzen Sie andere Lernorte auf dem Campus. Vielen Dank!

Aktuelle Ergänzung: die betroffenen Zeitschriftenbestände sind erst Montag mittag wieder verfügbar.

Tags:

Mehr Platz zum Lernen

Montag, 05.02.2018

Platzmangel in der Prüfungszeit?

Aktuelle Ergänzungen:
Der Hörsaal E5 ist wieder geöffnet am Samstag, den 23. sowie Sonntag, den 24. Februar.
Der Hörsaal E5 im Gebäude der Zentralbibliothek ist zurzeit bis zum 18.2.2018 zum Lernen geöffnet. Das Seminarraumgebäude ist im Februar auch samstags geöffnet.

In Prüfungszeiten sind die meisten Lernplätze in der Bibliothek belegt. Damit möglichst viele einen Platz finden:

  • Belegen/reservieren Sie bitte keine Plätze mit Jacken oder Taschen.
  • Nutzen Sie für Lernpausen immer die Pausenscheiben.
  • Lernen Sie auch in anderen Gebäuden auf dem Campus! Das Seminarraumgebäude mit über 450 Plätzen ist montags bis freitags bis 22 Uhr geöffnet. Bevor Sie sich auf den Weg machen: Auf unserer Lernortkarte sehen Sie immer, ob es aktuell freie Arbeitsplätze gibt. Auch für viele andere Gebäude!

Hinweis: Die Fachhochschulbibliothek in der Emil-Figge-Str. 44 hat bis zum 10.2. auch samstags bis 13.30 Uhr geöffnet.

Tags:

Brandschutzsanierung: Arbeiten im 3. Obergeschoss

Donnerstag, 04.01.2018

Ab Montag, 08.01.2018 finden im 3. Obergeschoss der Zentralbibliothek Arbeiten zur Brandschutzsanierung statt. An den Säulen im Mittelgang auf der Ost- und Westseite werden Türen ausgebaut. Zu diesem Zweck werden Staubschutzwände aufgestellt, die die Durchgangswege behindern können. Die lärmintensiven Arbeiten sollen bis 08.30 Uhr stattfinden, es kann jedoch auch darüber hinaus zu Lärmbelästigungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Tags: ,

Weitere Maßnahmen zur Brandschutzsanierung

Dienstag, 26.09.2017

F, ZF und ZQ: Teilbestände ziehen vorübergehend um

Ab dem 26.09.2017 werden auf 3 Etagen Bestände umgeräumt:

  • 2. Obergeschoss: F 93510 – F 95476
  • 3. Obergeschoss: T 8922 – T 9203
  • 1. Untergeschoss: ZFn 51; ZF 1247 – ZF 1618
  • 2. Untergeschoss: ZQ 120 – ZQ 163; ZQ 315 – ZQ 319

Der neue Standort der Bücher und Zeitschriften ist ausgeschildert und jeweils ganz in der Nähe.

Weitere Informationen:

  • Im 3. Obergeschoss werden drei Arbeitsplätze vorübergehend entfernt.
  • Die Toilettenräume im Eingangsbereich sowie im 2. Obergeschoss auf der linken Seite (Richtung Mensagebäude) bleiben noch gesperrt. Betroffen ist auch das Behinderten-WC im Erdgeschoss. Die nächstgelegenen Behinderten-WCs befinden sich in der Food Fakultät, im Mensa-Gebäude und in der Emil-Figge-Str. 50.
  • Besonders lärmintensive Arbeiten finden grundsätzlich erst ab 22.00 Uhr statt, es kann aber auch tagsüber zu Lärmbelästigungen kommen.

Tags: ,

Brandschutzsanierung in der Zentralbibliothek

Donnerstag, 03.08.2017

Ab August 2017 werden in der Zentralbibliothek dringend erforderliche Maßnahmen zur Sanierung der Brandschutzklappen durchgeführt. Die Brandschutzklappen dienen dazu, dass giftige Rauchgase bei einem Brand nicht durch die Lüftungsrohre in das Gebäude eindringen können. Teile der Belüftungsanlage müssen zeitweise stillgelegt werden, so dass sich das Klima in den betroffenen Bereichen verschlechtern kann.

Die Maßnahmen:

  • Schließung eines Teils der Toilettenräume ab 14. August
    Die Toilettenräume im Eingangsbereich sowie im 2. Obergeschoss auf der linken Seite (Richtung Mensagebäude) werden ab dem 14.8. vorübergehend gesperrt. Betroffen ist auch das Behinderten-WC im Erdgeschoss. Die nächstgelegenen Behinderten-WCs befinden sich in der Food Fakultät, im Mensa-Gebäude und in der Emil-Figge-Str. 50.
  • Lärmintensive Arbeiten ab 14. August abends
    Besonders lärmintensive Arbeiten werden zwischen 22.00 Uhr und 7.00 Uhr morgens durchgeführt.
  • Umräumarbeiten im 2. und 3. Obergeschoss ab 3. August: Auf der linken Seite (Richtung Mensagebäude) wird umgeräumt und es werden Regale abgebaut, Lärmbelästigungen lassen sich leider nicht vermeiden. Veränderungen bei den Buchbeständen werden ausgeschildert.
  • 11. – 15. September: Die Bücher mit den Signaturen Cp 3648 – Cp 4643 sind nicht zugänglich (2. Obergeschoss). -> Arbeiten erledigt.
  • Im 2. und 3. Obergeschoss werden Unterdruckgeräte aufgestellt. Ein Dauergeräusch lässt sich nicht vermeiden.
  • Sperrung der laptopfreien Zone im 2. Obergeschoss ab 24. August -> Arbeiten erledigt, wieder geöffnet ab 30. August

Wir informieren Sie über alle aktuellen Maßnahmen. Die gesamten Arbeiten werden einige Monate dauern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Tags: ,

Kein Platz mehr in der Bib?

Mittwoch, 19.07.2017

Lernen auf dem Campus

lernplaetze

Die Prüfungszeit beginnt und Arbeitsplätze sind wieder heiß begehrt. In der Bibliothek gibt es 1.700 Plätze zum Lernen – in der Zentralbibliothek, aber auch in den 3 Bereichsbibliotheken. Weitere Lernplätze finden Sie auf dem Campus Nord vor allem im Seminarraumgebäude (450), Mathematikgebäude und auf dem Campus Süd in den Geschossbauten II und III.

Aktuelle Auslastung der Plätze

Rot, gelb, grün? Auf unserer Lernortkarte sehen Sie, wo es freie Plätze gibt.

Öffnungszeiten Seminarraumgebäude im Sommer 2017

Montags bis freitags von 7.30 bis 22.00 Uhr, samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr (bis 19.8.2017).

Mehr Informationen

Tags:

Samstag, 11.2.: Lärm durch Baumschnitt

Dienstag, 07.02.2017

Lernen in den Ruhezonen an der Südseite:

Am Samstag, den 11.2.2017 werden Baumschnittarbeiten durchgeführt, Lärm lässt sich leider nicht vermeiden. Betroffen sind die Arbeitsplätze in den Ruhezonen an der Südseite der Zentralbibliothek (Richtung H-Bahn-Trasse).

Tags:

30.01.2017: Eingangstür auf der Mensabrücke gesperrt

Dienstag, 24.01.2017

Am Montag, 30. Januar 2017, bleibt der Eingang zur Zentralbibliothek über die Mensabrücke bis nachmittags geschlossen. Es werden dringend notwendige Arbeiten durchgeführt. Bitte nutzen Sie in dieser Zeit den Eingang bei den Treppen zur S-Bahn.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Tags:

Wo finde ich was? Unser neues Rauminformationssystem

Montag, 16.01.2017

Infoterminals für die Zentralbibliothek

Wo steht ein bestimmtes Buch? Wo ist der Schulungsraum? Wo kann ich kopieren?

Unser neues visuelles Rauminformationssystem beantwortet Ihnen diese und viele andere Fragen direkt vor Ort an unseren Infoterminals. Über die Webversion können Sie sich schon vorab zu Hause informieren, wo Sie hingehen müssen.

  • Die drei Infoterminals stehen im Erdgeschoss, im 2. und 3. Obergeschoss.
  • Das System zeigt Ihnen unsere gedruckten Bestände auf den Regalmeter genau an (nur für die Zentralbibliothek!). Zu Räumen und Services bekommen Sie zahlreiche Zusatzinformationen, z. B. die genauen Standorte der Druck- und Kopierstationen auf allen Etagen.
  • Der Lageplan in Katalog plus führt Sie ab sofort direkt zu einzelnen Beständen oder bestimmten Räumen.
  • Testen Sie auch die Webversion des Rauminformationssystems!

Tags: