UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Tag: » Philosophie

Archiv Bibliographia Judaica – Deutschsprachiges Judentum Online

Mittwoch, 01.12.2021

„1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ – unter diesem Leitsatz wird im Jahr 2021 der Existenz jüdischen Lebens auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands und in Europa gedacht. Ausgehend vom 11. Dezember 321, als der römische Kaiser Konstantin ein Edikt erließ, welches den Juden ermöglichte, städtische Ämter zu übernehmen, wurde jüdisches Leben zu einem wichtigen Bestandteil Europas.

Kurz vor diesem Gedenktag hat die Universitätsbibliothek ein umfangreiches bio-biographisches Nachschlagwerk zum deutschsprachigen Judentum als neue Datenbank lizenziert.

Die Datenbank präsentiert Informationen zu mehr als 20.000 deutschsprachigen Jüdinnen und Juden, die einen Beitrag u.a. zu Literatur, Philosophie, Religion oder auch zu Kunst, Musik und Politik geleistet haben. Ergänzt wird diese Sammlung durch Open Access zu Verfügung stehende Volltexte.

Weitere Informationen

Tags: , , , , , , , ,

„Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten?“ – Mehr als 14.000 E-Books des Bloomsbury Verlages frisch lizenziert

Mittwoch, 13.10.2021


Der 1986 in London gegründete Bloomsbury-Verlag ist Ihnen nur wegen seiner Harry-Potter-Reihe bekannt?

Das wird sich nun ändern: Das breit gefächerte geistes- und sozialwissenschaftliche Angebot an englischsprachigen Fach- und Sachbüchern des Verlages wurde um E-Books ergänzt!

Im Katalog plus finden Sie diese Titel nicht nur als Einzelstücke, sondern auch als Sammlung.

Im Rahmen des Projekts „ebooks.NRW Initiative“ stellen wir Ihnen diese mehr als 14.000 Bloomsbury-E-Books bis 31.12.2023 zur Verfügung – natürlich inkl. regelmäßiger Neuzugänge.

Bitte beachten Sie die besonderen Möglichkeiten der Bloomsbury-E-Books:
Alle E-Books stehen kapitelweise im html-Fließtext zur Verfügung. Für die weitere Bearbeitung und Zitierung können Sie die Kapitel jeweils selbst in PDF-Dokumente umwandeln. Die umgewandelten PDFs der Kapitel sind mit den Kapiteln in den gedruckten Büchern seitenidentisch.

Weitere Inforamtionen

Tags: , , , , , , , ,

Neue Testdatenbank: Philosophy e-collection

Montag, 02.11.2020

Testen Sie bis zum 30.11.2020 die e-collection des Philosophy Documentation Centers (PDC; Charlottesville, Virginia).

Es stehen Ihnen mehr als 200, hauptsächlich englischsprachige, wissenschaftliche Zeitschriften, Schriftenreihen und Tagungsbände aus der Philosophie, aber auch angrenzenden Fächern wie den Religionswissenschaften und der Klassischen Philologie, zur Verfügung.

Die Zeitschriften und Serien werden laufend aktualisiert und decken alle Fachgebiete der Philosophie ab – eine komplette Liste der angebotenen Inhalte.

Weitere Informationen:

Tags: , , , ,

Ihre Fachreferentin empfiehlt: "The Philosopher’s Index"

Donnerstag, 16.01.2014

The Philosopher’s Index – die Fachdatenbank für Philosophie!

Seit Anfang Januar 2014 steht Ihnen mit der anglo-amerikanischen Datenbank Philosopher’s Index die weltweit bekannteste und inhaltlich umfangreichste bibliographische Fachdatenbank zur Philosophie zur Verfügung. Recherchieren können Sie bibliographische Daten und Abstracts von Aufsätzen, Forschungsberichten, Buchbeiträgen sowie Buchbesprechungen ab dem Jahr 1940.

Die Datenbank enthält vierteljährlich aktualisierte Einträge, unter anderem zu folgenden Schwerpunkten:

  • Ästhetik
  • Erkenntnistheorie
  • Ethik
  • Geschichtsphilosophie
  • Logik
  • Metaphysik
  • Philosophie der Erziehung
  • Philosophische Anthropologie
  • Politische Philosophie
  • Religionsphilosophie
  • Sozialphilosophie
  • Sprachphilosophie
  • Wissenschaftsphilosophie

Gehören Sie zur TU Dortmund? Dann nutzen Sie den „Philosopher’s Index“ und alle übrigen elektronischen Angebote der Universitätsbibliothek auch bequem von zu Hause aus.

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne:

Tags: , ,

Neue Datenbank für Philosophie: Wittgenstein's Nachlass

Dienstag, 18.11.2008

Die Universitätsbibliothek hat eine Lizenz für die Datenbank „Wittgenstein’s Nachlass. The Bergen electronic edition (BEE)“ erworben.
Diese umfasst ca. 20000 unveröffentlichte Dokumente aus dem Nachlass des Philosophen Ludwig Wittgenstein, der sich im Wittgenstein-Archiv der Universität Bergen befindet. Die Original-Manuskripte sind mit sämtlichen Bemerkungen, Unterstreichungen etc. einzusehen. Verschiedene Textversionen werden repräsentiert und durch einen Index erschlossen.
Die Datenbank ist nur auf dem Campus der TU Dortmund benutzbar. Falls Sie einem VPN-Zugang haben, können Sie die Datenbank auch von außerhalb benutzen. Beachten Sie dazu bitte unsere Seite „Zugang zu unseren lizenzierten elektronischen Angeboten„.

Tags: ,

Recherchekurs Philosophie

Dienstag, 13.11.2007

Am 23.11.2007 findet um 14:00 Uhr c.t. in der Zentralbibliothek, 1. Untergeschoss, Raum Z 11, ein Recherchekurs für Studierende des Faches Philosophie statt. Es sind noch einige Plätze frei.

In dieser Veranstaltung lernen Sie wichtige Literaturdatenbanken (z.B. Philosopher’s Index) kennen. Anhand fachbezogener Fragestellungen werden Strategien zur optimierten Nutzung dieser Werkzeuge vermittelt.

Weitere Einzelveranstaltungen finden jeweils statt am
Dienstag, 04.12.2007, 14:00 Uhr c.t.
Dienstag, 18.12.2007, 14:00 Uhr c.t.

Weitere Termine können vereinbart werden.

Interessierte melden sich bitte bei Dr. Stephanie Marra.

Tags: ,