UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Aus Video2brain wird Lynda.com

Mittwoch, 03.05.2017 um 15:49 Uhr - 1.570 Aufrufe

Video2brain ist Teil von Lynda.com geworden und zieht auf eine neue Plattform um. Sie finden dort Video-Trainings für ein selbstbestimmtes, orts- und medienunabhängiges Lernen. Um die Tutorials auf www.lynda.com zu nutzen, melden TU-Angehörige sich mit ihrem UniMail-Account an.

Gehen Sie folgendermassen vor: www.lynda.com aufrufen -> Sign In (oben rechts) -> Sign in with your organization portal (ganz unten im Kästchen) -> tu-dortmund.de -> Continue -> Benutzername und Passwort: Uni-Account und Passwort eingeben.

Hatten Sie sich zuvor bei Video2brain eine Playlist angelegt, können Sie ab dem 4. Mai noch einmal bis Ende des Monats auf die alten Inhalte zugreifen.

Demnächst sind die Inhalte von lynda.com auch einzeln über Katalog plus aufrufbar, bis dahin nutzen Sie bitte die Plattform direkt über den oben genannten Zugang.

Tags: RSS-Feed für

7 Kommentare für “Aus Video2brain wird Lynda.com”

  1. Ulli sagt:

    Hallo UB-Team,

    vielen Dank für die Info und die Erweiterung des Angebots. Ich nutze Video2Brain schon seit Jahren und freue mich auf neue Inhalte von Lynda.com. Macht weiter so, Grüße Ulli

  2. Steffen sagt:

    Leider kann ich mich in der App nicht einloggen. Auf Lynda.com funktioniert das prima.
    Ich hoffe sehr, dass das in Zukunft unterstützt wird!

  3. Antje Blomeyer sagt:

    Hallo Steffen,

    der Anbieter hat mitgeteilt, dass die Shibboleth-Anmeldung unter Umständen von der Windows-Version der App abhängt. Mit der App für Windows 7 sollte ein Zugang möglich sein. Bitte melden Sie sich sonst per Mail:
    https://www.ub.tu-dortmund.de/mail.html

    Mit zuversichtlichen Grüßen
    Antje Blomeyer

  4. Arminius sagt:

    Die explizite Windows Store App (Lynda.com) unter Windows 10 leitet zwar richtigerweise auf das Webportal der TU Dortmund, wo ich mich mit Benutzernamen und Password anmelden kann, quittiert die korrekte Anmeldung dann aber mit „Beim Einloggen ist ein Fehler aufgetreten (64). “ Schade. Ich fand das recht praktisch mit der App.

  5. webteam sagt:

    Hallo Arminius,

    wir haben Ihre Anfrage an den Kundenservice von Lynda.com weitergeleitet

    mit freundlichen Grüßen

    Michael Storf
    Universitätsbibliothek Dortmund

  6. Student sagt:

    Hallo

    Ich kann mich leider nicht einloggen…

    wenn ich tu-dortmund.de eingebe, steht (Sorry, that URL is not in our system)

    kann mir jemand helfen?

  7. Antje Blomeyer sagt:

    Hallo Student,

    wichtig ist, dass Sie den Schritten aus dem Ausgangsblogbeitrag folgen mit der Shibboleth-Anmeldung Ihrer Kennung beim itmc.
    Über die Blogkommentare ist der Austausch aber auch etwas schwierig. Melden Sie sich gerne mit Ihren Kontaktdaten per Mail:
    https://www.ub.tu-dortmund.de/mail.html

    Mit freundlichen Grüßen
    Antje Blomeyer

Wollen Sie einen Kommentar schreiben?





* Eingabe erforderlich

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von uns moderiert.
Lebhafte Diskussionen und Meinungsäußerungen zu Themen, die die Bibliothek betreffen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten dabei jedoch um Einhaltung der Netiquette, insbesondere was Tonfall und Inhalt angeht. Wir werden Ihren Kommentar möglichst zeitnah veröffentlichen.