UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

UB-Blog - Weblog der Universitätsbibliothek Dortmund

Ausstellung "Industrielles Erbe Emscherpark – Vom alten Pütt zum neuen Pott"

Montag, 10.12.2007 um 08:38 Uhr - 4.973 Aufrufe

Vom 17. Dezember 2007 bis 21. Januar 2008 wird im Foyer der Universitätsbibliothek die Ausstellung „Industrielles Erbe Emscherpark – Vom alten Pütt zum neuen Pott“ gezeigt. Die Ausstellung wurde von Prof. Dr. Gerhard E. Sollbach (Historisches Institut) in Kooperation mit der Fakultät Raumplanung – Fachgebiet Städtebau und Bauleitplanung konzipiert und erstellt.

Die Ausstellungseröffnung findet am 17.12.2007 um 13:30 Uhr im Raum 112 der Zentralbibliothek statt.

An ausgewählten Beispielen von Zechenbrachen in Dortmund bzw. der Umgebung zeigt die Ausstellung den erfolgten und sich auch noch vollziehenden Strukturwandel im Ruhrgebiet exemplarisch an Hand der neuen Nutzungen ehemaliger Zechengelände als Landschafts-, Gewerbe-, Technologieparks, Kulturzentren, Industriedenkmäler usw. mit aussagekräftigen historischen Aufnahmen sowie eindrucksvollen Fotografien.

Die Universitätsbibliothek präsentiert dazu eine thematische Auswahl ihrer Bestände aus den Bereichen Raumplanung und Geschichte sowie aus der Bibliothek der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte.

Zur Ausstellungseröffnung ist folgendes Programm vorgesehen:

Begrüßung
Marlene Nagelsmeier-Linke, Ltd. Bibliotheksdirektorin,
Universitätsbibliothek, TU Dortmund

Grußwort des Rektors
Prof. Dr. Eberhard Becker, TU Dortmund

Vorträge
König Kohle – Der Bergbau im westfälischen Ruhrgebiet
Gabriele Unverferth, Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv Dortmund

Der König hat abgedankt – Strukturkrise im Ruhrbergbau
Prof. Dr. Gerhard E. Sollbach, Historisches Institut, TU Dortmund

Zur Ausstellung „Vom alten Pütt zum neuen Pott“
Elham Moshefi, Institut für Kunst und Materielle Kultur, TU Dortmund

Im Anschluss findet ein Umtrunk statt. Bei Interesse führt das Ausstellungsteam danach durch die Ausstellung im Foyer.

Tags:

Kommentarfunktion geschlossen.